© Getty Images
  • Von Redaktion
  • 05.05.2021 um 13:45
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 02:05 Min
WERBUNG

Wer als Makler Beamte beraten und überzeugen will, muss ihnen umfangreiche Leistungen zu wettbewerbsfähigen Konditionen bieten und eine zeitgemäße und verständliche Ansprache. Das verbesserte R+V-BeihilfeKonzept erfüllt diese Anforderungen in besonderem Maße: attraktive Versicherungsleistungen für Beihilfeberechtigte mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis und modernen digitalen Services.

Damit haben Sie als Makler gute Argumente, um eine der attraktivsten Zielgruppen überhaupt anzusprechen: Beamte verfügen in der Regel über ein überdurchschnittliches Einkommen, sichere Arbeitsplätze und haben großes Interesse an einer hochwertigen Absicherung. Hinzu kommt, dass Beamte sehr treue Kunden sind, die ihre Makler auch gern weiter im Kollegenkreis empfehlen.

„Zur Beihilfe des Dienstherrn benötigen Beamte eine darauf passgenau zugeschnittene private Krankenversicherung mit möglichst geringen Eigenanteilen“, sagt Nina Henschel, Vorständin der R+V Krankenversicherung AG.

Leistungsstarke und vielfältige Produktmerkmale

Je nach gewählter Tarifkombination beinhaltet das R+V-BeihilfeKonzept eine Vielzahl an überzeugenden Produkthighlights:

  • Erstattung von Arzthonoraren auch über den Höchstsatz der GOÄ/GOZ hinaus
  • Attraktive Leistungen ohne einschränkende Preis- und Leistungsverzeichnisse
  • Hochwertige Unterstützung bei Zahnersatz und Kieferorthopädie ohne Zahnstaffel oder Erstattungshöchstbeträge
  • Keine begrenzende Höchstsumme bei refraktiver Chirurgie (zum Beispiel Lasik)
  • Psychotherapie ohne Begrenzung der Sitzungszahl
  • Top-Leistungen für ambulante Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen – ohne Auswirkungen auf die mögliche Beitragsrückerstattung
  • Geburtspauschale für Frauen

Mit Beihilfe classic, Beihilfe comfort und Beihilfe premium bietet die R+V Krankenversicherung drei Tarifkombinationen mit unterschiedlichen Leistungs- und Preisniveaus. Zusätzlich profitieren Ihre Kunden von digitalen Services wie zum Beispiel der Leistungseinreichung per App oder dem Kundenportal ‚Meine R+V’. Abgerundet wird das Angebot mit dem Zugang zur digitalen Sprechstunde der Plattform TeleClinic.

Das neue Beihilfe-Universum der R+V

Zum 01.04.2021 hat R+V zwei komplett neue Beihilfe-Ergänzungstarife eingeführt. Darüber hinaus wurden die bestehenden Grund- und Wahlleistungstarife überarbeitet. Hiervon profitieren auch alle Bestandsversicherten. Zudem steht es ihnen offen unter bestimmten Voraussetzungen in die neuen Ergänzungstarife wechseln. Das folgende Schaubild zeigt die Leistungen und Kombinationsmöglichkeiten des neuen Beihilfe-Universums der R+V:

Ein Marktvergleich lohnt! Nutzen Sie den Vergleich auf makler-gesundheit.de/beihilfe und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen des verbesserten R+V-BeihilfeKonzepts. „Mit R+V als Partner entscheiden Sie sich für einen finanzstarken Versicherer, der regelmäßig Top-Bewertungen für Leistungen, Services und eine hohe Beitragsstabilität erhält“, betont R+V Vorständin Nina Henschel. Aktuell ist die Tarifkombination premium des R+V-BeihilfeKonzepts mit einer Top-Note von 1,2 von Assekurata bewertet worden.

Ausgeprägtes soziales Prinzip

Die R+V Versicherungsgruppe bezieht klar Haltung für die Gemeinschaft und gegen den Egoismus. „So bündeln wir als genossenschaftlicher Versicherer die Kraft von vielen und lassen niemanden allein. Dieses ausgeprägte soziale Prinzip ist es, was tief in unserer Geschichte verwurzelt ist und was uns auf dem Markt einzigartig macht“, sagt Vorständin Nina Henschel.

Als Unternehmen, das nicht nur Produktvorteile verkauft, sondern übergreifend für das gleiche Wertesystem steht, ist die R+V mit starken Leistungen für Beamte und Beamtenanwärter erste Wahl.

Weitere Informationen zur Beihilfe und zum R+V-BeihilfeKonzept finden Sie über unsere Maklerbetreuer oder unter der neuen Informationsseite: makler-gesundheit.de/beihilfe

 

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!