Das Beste im Netz› zur Themenübersicht

Dank Bonus-Ausschüttung Verdienst für Allianz-Chef auf mehr als 10 Millionen Euro verdoppelt

Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender des Versicherungskonzerns Allianz, sitzt im Mai 2018 vor Beginn der Hauptversammlung auf dem Podium. Dank eines Millionen-Bonus im vergangenen Jahr gehört Bäte zu den Top-Verdienern unter den deutschen Konzernchefs.
Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender des Versicherungskonzerns Allianz, sitzt im Mai 2018 vor Beginn der Hauptversammlung auf dem Podium. Dank eines Millionen-Bonus im vergangenen Jahr gehört Bäte zu den Top-Verdienern unter den deutschen Konzernchefs. © dpa/picture alliance

51 Millionen Euro sind 2018 an den zehnköpfigen Allianz-Vorstand ausgezahlt worden – mehr als doppelt so viel wie 2017. Allein an Allianz-Chef Oliver Bäte flossen 10,33 Millionen Euro, nach 4,98 Millionen Euro im Vorjahr, wie aus dem Geschäftsbericht des Versicherers hervorgeht. Grund für den Anstieg ist ein Dreijahres-Bonus, der auf den Erfolgen der vorvergangenen Jahre beruht.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen