KolumnenKolumnen

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es für Arbeitgeber wichtig, sich dort zu tummeln, wo die guten, unzufriedenen, wechselwilligen Versicherungsmenschen der Region sind. Wie das geht, beschreibt Hans Steup, Betreiber des Portals Versicherungskarrieren, in seiner neuen Kolumne. mehr

Manchmal verwundert es, mit welchen Preisversprechen die Verkäufer von Firmen gelockt werden sollen – das gilt mitunter auch für Maklerfirmen. Viel davon ist zwar Marketing, weiß Unternehmensberater Peter Schmidt. Wer aber die Zeit vor dem Verkauf nutzt, um seinen Bestand und seine Firma auf Vordermann zu bringen, wird belohnt werden. mehr

Schon ist er wieder da: der Jahresendspurt. Und mit ihm das Jahresendgeschäft. Viele Kunden wollen ihren Versicherungsschutz noch vor Jahresende überprüfen, weiß Online-Beratungsexperte Jan Helmut Hönle. Und das biete die Chance, bereits erste Termine fürs neue Geschäftsjahr zu vereinbaren. Hilfreich dabei: der Versicherungs-TÜV. Was sich dahinter verbirgt, lesen Sie hier. mehr

Viele Unternehmer haben ihre Zahlen nicht im Griff. Die Basis für ein zielorientiertes und nachhaltiges Controlling fehlt oft. Notwendige Entwicklungen und Veränderungen des Geschäftsmodells werden verpasst und zu spät eingeleitet. Unternehmensberater Peter Schmidt befasst sich in dieser Mini-Serie mit den Ursachen und zeigt Auswege auf. mehr

Quasi jeden Tag passiert es, dass Menschen der Manipulation ausgesetzt sind. Wie man diese erkennt, erklärt Gastautor und Vertriebscoach Jürgen Zirbik in seinem Artikel. mehr

Versicherungsmakler als Einzelunternehmer sind keine Ausnahme. Das kann Vor- und Nachteile haben. In kritischen Zeiten schlägt das Pendel aber stärker in Richtung Nachteile aus. Einige Aspekte greift Unternehmensberater Peter Schmidt hier heraus. mehr

Die Berufsunfähigkeitsversicherung interessiert nicht der Arbeitsvertrag, sondern nur, was jemand tatsächlich tut. Ob das in einem oder in mehreren Berufen passiert, ist an sich egal, erklärt Versicherungsmakler Philip Wenzel. Einige Punkte sollte man dann aber schon beachten, schreibt er in seiner Kolumne. mehr

Angst ist nie ein guter Ratgeber. Aber manchmal muss man sich auch vor Augen führen, wie Dinge schieflaufen können. Unser Kolumnist, der Ruhestandsplaner Mario Strehl, macht das in seinem neuen Beitrag. Eine Geschichte über Einschränken und Bereuen. mehr

Um den Wert von Maklerbeständen zu ermitteln, ist es nicht ratsam, sich auf Excel-Tabellen oder einzelne Tools zu verlassen. Das empfiehlt Unternehmensberater Peter Schmidt. Wie es besser gehen kann, beschreibt er in seiner Kolumne. mehr