Arbeitskraftabsicherung „Viele Kunden können richtig Geld sparen“

Jürgen Wahner ist Vertriebsvorstand der Nürnberger Versicherung
Jürgen Wahner ist Vertriebsvorstand der Nürnberger Versicherung © Die Nürnberger

Jürgen Wahner, Vertriebsvorstand bei der Nürnberger Versicherung, erklärt, wie Makler den richtigen BU-Versicherer auswählen, was guten Service für Vertriebspartner ausmacht und welche Alleinstellungsmerkmale das neue BU-Produkt der Nürnberger hat.

|  Drucken

Pfefferminzia: Auf dem Markt der Arbeitskraftsicherung tummeln sich immer mehr Anbieter, die Auswahl wird unübersichtlicher. Worauf sollte ein Makler bei der Wahl des richtigen Partners besonders achten?

Jürgen Wahner: Langjährige Erfahrung in der Leistungsregulierung sowie ein großer BU-Bestand sind Indikatoren für die langfristige Qualität einer Gesellschaft. Die Nürnberger führt derzeit über 1,1 Millionen BU-Verträge und versorgt daraus über 11.600 Leistungsempfänger. Wichtig ist für den Makler zudem, wie professionell der Leistungsantrag bearbeitet wird. Bei uns arbeiten über 60 Profis im Leistungsbereich – auf Wunsch des Kunden – auch mit dem L-Check-Service von Medical Direct zusammen. Dadurch können wir die durchschnittliche Bearbeitungszeit eines Leistungsantrags auf weniger als die Hälfte der bisherigen Dauer senken. Zusätzlich unterstützen wir unsere Kunden über Reha-Dienstleister dabei, im Berufsleben wieder Fuß zu fassen.

Online oder persönlich: Wie werden BU-Versicherungen künftig verkauft?

Durch die Vergleichsportale für Makler ist der Onlineverkauf längst Standard. Das Schlüsselwort heißt BiPRO, und die Nürnberger ist natürlich mit dabei. Der Verkauf über Vermittler wird auch künftig große Bedeutung haben: Bedarf wecken, Fragen klären, greifbar sein – das kann ein Mensch viel besser. Die Nürnberger hat dafür ihr Betreuernetz ausgebaut und besser qualifiziert. Jedem Makler stehen zwei Ansprechpartner zur Verfügung: einer für Schaden- und einer für Personenversicherungen, die kompetent mit ihm auf Augenhöhe interagieren. Das ist die beste und umfassendste Betreuung, die man sich wünschen kann. Aber natürlich müssen Makler und Versicherungsunternehmen auch digital mit Kunden kommunizieren können.

Die Nürnberger ist einer der drei größten BU-Anbieter. Anfang 2017 brachten Sie ein neues Produkt auf den Markt. Welche Erfahrungen haben Sie hierbei gemacht?

Unsere neue BU gehört zweifelsohne zu den besten Tarifen auf dem Markt. Ganz aktuell ist die Nürnberger in der Gesamtwertung des renommierten Analysehauses Morgen & Morgen als ausgezeichneter BU-Versicherer mit 5 Sternen geratet worden – der Höchstbewertung. Neu ist ebenfalls unsere Berufsdatenbank. An die Bezeichnungen muss man sich sicher erst gewöhnen. Das haben wir in Gesprächen mit Maklern erfahren. Dann aber bietet sie eine deutlich bessere Risikoeinstufung. Auch unser Scoring-System ist richtungsweisend: Mit Hilfe einiger weniger Fragen wird das Angebot so genau wie nie zuvor auf den Kunden maßgeschneidert. Viele können damit richtig Geld sparen. Und davon profitieren Kunde wie Makler.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen