Das verändert sich im Kfz-Tarif der Barmenia

Die Barmenia will Fahrzeuge zukünftig individueller einstufen. Dafür passt sie die Leistungsmerkmale ihres Kfz-Tarifs an.

|  Drucken

In Kfz-Policen der Barmenia gilt die Postleitzahl des Fahrzeug-Halters zukünftig als festes Tarifmerkmal. Auf diese Weise will der Versicherer Verträge individueller berechnen und so 2015 die Prämien tendenziell sinken lassen.

Zusätzlich wird der Tarif auch die Kosten für Brems- und Betriebsstoffe, Vignettenentfernung sowie Reinigungs- und Leuchtmittel übernehmen. Für bestehende Verträge, die eine Innovationsklausel enthalten, gilt das Leistungsplus automatisch. Der Beitrag bleibt gleich.

Darüber hinaus passt Barmenia die Tarifbezeichnungen an. Aus „Europa-Deckung made in Germany“ wird der „Barmenia-Premium-Schutz“. Die „Classic Deckung“ heißt zukünftig „Barmenia Top-Schutz“.

Die neuen Produkte können ausschließlich elektronisch beantragt werden. Den Versicherungsschein erhält der Kunde als PDF-Dokument. Der Online-Abschluss ist über die Webseite der Barmenia möglich.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen