Christoph Ebert wird neuer Leiter der Rechtsabteilung der Zurich Gruppe Deutschland. © Zurich
  • Von Redaktion
  • 06.07.2015 um 15:30
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

Helmut Hoffmans, Leiter der Rechtsabteilung der Zurich Gruppe Deutschland, hat das Unternehmen zur Jahresmitte verlassen. Er ist in den Ruhestand gewechselt. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Christoph Ebert wird zum Jahreswechsel neuer Leiter der Rechtsabteilung der Zurich Gruppe Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Helmut Hoffmans an, der zum 30. Juni 2015 in Rente gegangen ist.

Ebert kommt von der Generali Deutschland, wo er seit 2004 die gleiche Position innehatte. Darüber hinaus gehörte er dem Vorstand der Generali-Tochter Dialog an.

Zuvor war der 54-Jährige 13 Jahre in der Rechtsabteilung der Gerling-Gruppe beschäftigt, 5 Jahre davon als Leiter. Der Rechtswissenschaftler studierte an den Universitäten Marburg und Lausanne und promovierte im Bereich Arbeitsrecht.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort