Verkehrsgerichtstag in Goslar Unfallforscher der Versicherer halten Tempolimit für „diskussionswürdig“

Auf der Autobahn A81 bei Herrenberg in Baden-Württemberg zeigt ein Verkehrsschild an, dass jetzt ein Abschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung gilt. Ist damit bald Schluss?
Auf der Autobahn A81 bei Herrenberg in Baden-Württemberg zeigt ein Verkehrsschild an, dass jetzt ein Abschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung gilt. Ist damit bald Schluss? © dpa/picture alliance

Ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen könnte die Zahl der Verkehrstoten weiter senken, findet die Gewerkschaft der Polizei (GdP). „Wenn jemand mit Tempo 180 unterwegs ist und vor ihm schert ein Fahrzeug mit Tempo 90 auf die Überholspur aus, geht das schnell schief“, sagte ein Experte der GdP. Die Unfallforscher der Versicherer (UDV) halten ein Tempolimit zumindest für „diskussionswürdig“.

|  Drucken

Hier geht es zum Beitrag.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen