Umfrage zum Thema Weiterbildung im Versicherungsvertrieb Machen Sie mit und gewinnen Sie einen Tankgutschein!

© Panthermedia

Welchen Stellenwert nimmt die Weiterbildung im Versicherungsvertrieb ein? Und kann man durch Weiterbildung verlorenes Vertrauen in die Versicherungsbranche zurückgewinnen? Diese Fragen stellt sich Tobias Kramny, derzeit im 7. Semester seines Studiums zum Bachelor of Insurance Management. Unterstützen Sie Kramny bei seinen Recherchen und machen Sie bei seiner Umfrage zum Thema mit!

12.04.2017 16:39  Drucken

In weiser Voraussicht auf die nahende EU- Richtlinie IMD2 hat der Versicherungsverband GDV bereits 2012 den „Verhaltenskodex für den Vertrieb von Versicherungsprodukten“ beschlossen. In diesem nimmt die Vermittlerqualifikation einen „hohen Stellenwert“ ein. Seit April 2014 können Vermittler bei der Brancheninitiative Weiterbildungspunkte sammeln. Und so ihre regelmäßige Weiterbildung dokumentieren.

Mit IDD zwingt der Gesetzgeber die Vermittler nun zum lebenslangen Lernen. Die Frage hierbei ist: Warum? Fakt ist, die Versicherungsbranche hat in den vergangenen Jahren viel Vertrauen verloren. Haben die Vermittler die Notwendigkeit von Weiterbildung unterschätzt und zu wenig unternommen?

In meiner Arbeit möchte ich darauf eingehen, welchen Stellenwert Weiterbildung im Vertrieb einnimmt. Kann durch Weiterbildung Vertrauen zurückgewonnen und der Absatz sogar gesteigert werden?

Dafür brauche ich Ihr Feedback.

Hier geht es zur Umfrage zum Thema Weiterbildung im Vertrieb

Unter allen Teilnehmern wird ein 25 Euro-Tankgutschein verlost! Bis zum 31. Mai 2017 ist die Teilnahme möglich.

Danke für Ihre Unterstützung!

Ihr Tobias Kramny

Pfefferminzia HIGHNOON