Grafik der Woche So viel Mehrbeitrag kostet eine Absicherung von Tierkollisionen aller Art

Die Grafik zeigt: Ein umfassender Schutz vor Schäden durch Wild und Tiere aller Art verteuert den Beitrag der Kfz-Kaskoversicherung nur um durchschnittlich sieben Prozent.
Die Grafik zeigt: Ein umfassender Schutz vor Schäden durch Wild und Tiere aller Art verteuert den Beitrag der Kfz-Kaskoversicherung nur um durchschnittlich sieben Prozent. © obs/CHECK24 Vergleichsportal GmbH/CHECK24.de

Bei einem Unfall mit Haarwild, wie Hirsch und Reh, sind Kaskoversicherte generell gegen Schäden versichert. Wollen Kfz-Halter auch Zusammenstöße mit anderen Tierarten, wie Rinder, Katzen oder Hunde absichern, kostet der Zusatzschutz im Schnitt nur 5 Prozent mehr Kfz-Beitrag, wie eine aktuelle Analyse des Vergleichsportals Check24 zeigt. Die umfassende Absicherung gegen Unfälle mit Tieren aller Art schlägt demnach mit durchschnittlich 7 Prozent zu Buche.

|  Drucken
Quelle: Check24

Hier lässt sich die Grafik herunterladen.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen