Rolf Schäffer: Der Leiter Strategy Research der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) stand auf dem diesjährigen Kapitalmarktforum der LBBW in Wien Rede und Antwort zu den Kapitalmarktaussichten für 2018 und darüber hinaus. © Photography Arman Rastegar Wien
  • Von Redaktion
  • 11.05.2018 um 11:19, aktualisiert am 14.05.2018 um 11:23
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Kommt nach dem Aufschwung das dicke Ende? LBBW-Marktexperte Rolf Schäffer prognostiziert für Mitte 2019 zwar eine Wachstumsdelle. Doch seine Dax-Prognose für Ende 2018 liegt weiterhin bei 14.000 Punkten. Denn er glaube „weder an einen Handelskrieg noch an ein starkes Ansteigen der Inflation“.

Hier geht’s zum Artikel unseres Schwestermagazins Das Investment.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!