McKinsey-Expertin Ulrike Vogelgesang und Alte-Leipziger-Manager Andreas Scharf. © McKinsey / Alte Leipziger
  • Von Karen Schmidt
  • 16.09.2022 um 05:34
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:40 Min

Andreas Scharf von der Alten Leipziger klärt auf, wie teure Gartenmöbel & Co. in Hausrat- und Gebäudeversicherung abgesichert sind. McKinsey-Versicherungsexpertin Ulrike Vogelgesang geht auf die erstaunlich guten Aussichten für Makler ein. Und wir haben vier News der Woche für Sie.

Diese Themen haben wir in dieser Folge für Sie:

Im Gespräch: Wir sprachen mit Andreas Scharf von der Alten Leipziger über die richtige Versicherung von teuren Gartenmöbeln & Co.

In den News der Woche zeigt sich, dass die Renten viele Jahre lang stärker zulegten als die Inflation. Eine Studie legt nahe, dass Vermittler eine erhöhte Zurückhaltung bei der Abschlussbereitschaft der Deutschen verspüren. Gesundheitsminister Karl Lauterbach schließt Leistungskürzungen für gesetzlich Krankenversicherte aus und die Alterung der Gesellschaft dürfte vor allem die Kassen der süddeutschen Bundesländer belasten.

Und für unser Schwerpunktthema für den Monat September, „Berufsbild Vermittler“, sprachen wir mit Ulrike Vogelgesang, Versicherungsexpertin bei der Unternehmensberatung McKinsey, über die erstaunlich guten Aussichten für Versicherungsmakler.

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!