Einkommenssteuer, Kindergeld, Rente Diese Gesetzesänderungen bringt das Jahr 2016

2016 gibt es wieder einiges Neues: So steigt beispielsweise das Kindergeld um sensationelle 2 Euro pro Kind.
2016 gibt es wieder einiges Neues: So steigt beispielsweise das Kindergeld um sensationelle 2 Euro pro Kind. © Getty Images

Der Grundfreibetrag der Einkommenssteuer steigt um 180 Euro. Für Freistellungsaufträge und Kindergeld wird künftig die Steuer-ID zur Pflicht. Und die Rente könnte um bis zu 5 Prozent angehoben werden. Das und noch viel mehr hat der Gesetzgeber für 2016 neu beschlossen. Die Änderungen im Detail lesen Sie hier.

|  Drucken
Welche gesetzlichen Änderungen im kommenden Jahr auf uns zukommen, hat das Unternehmer-Portal Impulse zusammengefasst. Was Sie jetzt wissen müssen, lesen Sie hier.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen