2016 gibt es wieder einiges Neues: So steigt beispielsweise das Kindergeld um sensationelle 2 Euro pro Kind. © Getty Images
  • Von Redaktion
  • 21.12.2015 um 15:35
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

Der Grundfreibetrag der Einkommenssteuer steigt um 180 Euro. Für Freistellungsaufträge und Kindergeld wird künftig die Steuer-ID zur Pflicht. Und die Rente könnte um bis zu 5 Prozent angehoben werden. Das und noch viel mehr hat der Gesetzgeber für 2016 neu beschlossen. Die Änderungen im Detail lesen Sie hier.

Welche gesetzlichen Änderungen im kommenden Jahr auf uns zukommen, hat das Unternehmer-Portal Impulse zusammengefasst. Was Sie jetzt wissen müssen, lesen Sie hier.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!