Die Versicherungswirtschaft hat in der Corona-Krise viel zu verlieren – ja, auch Geld, aber womöglich viel mehr als das, nämlich die eigene Glaubwürdigkeit. In einem offenen Brief wirbt Hans-Georg Jenssen, geschäftsführender Vorstand des Bundesverbands Deutscher Versicherungsmakler (BDVM), nun für die Idee, einen Solidaritätsfonds für Inhaber einer Betriebsschließungspolice einzurichten. mehr

Der Bund der Versicherten (BdV) hat eine Website erstellt, auf der die Verbraucherschützer auf Fragen von Versicherten rund um die Corona-Pandemie eingehen. In Form von 57 Antworten erklärt der BdV unter anderem, ob jetzt bestimmte Versicherungen abgeschlossen oder gekündigt werden sollten und ob die Beiträge steigen werden. mehr

Bund und Länder wollen Selbstständigen in der Corona-Krise unter die Armen greifen und haben umfangreiche Hilfen in Aussicht gestellt. Welche Selbstständige unter welchen Voraussetzungen die Hilfen wo bekommen, erfahren Sie hier. mehr

Besteht die Gefahr, dass durch die Corona-Pandemie und dem weltweiten Börsen-Crash der Markt für Maklerbestände zusammenbrechen kann? Experte Andreas Grimm gibt Entwarnung. „Wir hatten vor dem Coronavirus einen extremen Nachfrageüberhang und das hat sich durch das Virus nicht verändert“, stellt der Geschäftsführer des Resultate Instituts klar. Was sich aber durchaus verändert hat, erfahren Sie hier. mehr

Christian Wiens, Gründer des digitalen Versicherers Getsafe, hatte die Entwicklungen um das Coronavirus jüngst als „Brandbeschleuniger für Insurtechs“ beschrieben. Im Interview mit Pfefferminzia erklärt er, wie er das genau meinte, warum es schon in wenigen Jahren keinen Maklernachwuchs mehr gebe und ob die Pandemie ein „Wake-up call“ für die traditionellen Versicherer sei. mehr

Die Betriebsschließungsversicherung des Dortmunder Gastwirts Günther Overkamp sollte eigentlich 30 Tage lang einspringen, wenn er sein Restaurant nicht öffnen kann. Doch bisher habe er keine Entschädigung erhalten – das sei kein Einzelfall, berichtet der WDR. Unter anderem hake es daran, dass die Policen vieler Gastronomen vor allem dazu dienten, bei Maßnahmen der Lebensmittelüberwachung geschützt zu sein. mehr

Die Corona-Krise zwingt die Versicherungsbranche derzeit zum Umdenken. Viele Unternehmen passen sich der Situation an und haben für Makler und Vermittler spezielle Tools und Services lanciert. Dazu gehören Fonds Finanz, Going Public, Perspectivum, Deutsche Makler Akademie, Jung, DMS & Cie, BVK, LV 1871, die Bayerische, Wefox und das Finanznetzwerk AMC. mehr

Durch die Corona-Krise könnten mehr psychisch bedingte Fälle von Berufsunfähigkeit auftreten, fürchtet Versicherungsmakler Matthias Helberg. Zudem sorgt ihn, dass viele BU-Versicherte ihre Beiträge infolge wirtschaftlicher Not nicht mehr werden zahlen können. Helberg schlägt daher „neue, außerordentliche und großzügigere Regelungen“ zur Beitragsbefreiung vor. mehr

Er habe noch nie so viele Anfragen von Maklerkollegen zum Thema Online-Beratung erhalten, wie in den vergangenen zwei Wochen. Das verriet Makler Bastian Kunkel in seinem Vortrag auf der MMM-Messe digital. Seine Botschaft: „Habt keine Angst vor der Online-Beratung“. Zudem rechnet er damit, dass die Versicherer bei der digitalen Unterschrift jetzt endlich vorankommen. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!