Ein Paar beim Abendspaziergang: Eheverträge mögen emotional ein Bremsklotz sein, können aber auch einen unternehmensschützenden Beitrag zum Wechsel des Güterstandes oder zum Verhalten von Ehegatten beim Verkauf des Unternehmens leisten, weiß Unternehmensberater Peter Schmidt.. © dpa/picture alliance
  • Von Peter Schmidt
  • 16.07.2018 um 10:48
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 03:55 Min

Firmen- und Bestandsverkäufe haben nicht nur bei Maklern viele Tücken. Eine ganz spezielle Sache ist die Verfügungsbeschränkung. Denn kein Verkauf geht ohne Zustimmung des Ehegatten, weiß Unternehmensberater Peter Schmidt. Was es zu beachten gilt, lesen Sie hier.

Eheverträge mögen emotional ein Bremsklotz sein, können aber auch einen unternehmensschützenden Beitrag zum Wechsel des Güterstandes oder zum Verhalten von Ehegatten beim Verkauf des Unternehmens leisten. Je mehr Details für mögliche Eventualitäten darin geregelt werden, umso besser ist es.

­­Nichts ohne meinen Anwalt oder meine Anwältin

Die bisherigen Darlegungen nur zu diesem einen Detail Zustimmung des Ehegatten beim Verkauf von Maklerbeständen oder Maklerfirmen zeigt, wie vielfältig die Themen sind, die bei einer geordneten Nachfolgeplanung zu beachten sind.  

Vorbereitung, Durchführung und Verkauf sind sehr komplex. Deshalb empfehlen wir zur individuellen Planung die Fachbroschüre „Nachfolge – gewusst wie“ in die zahlreiche Tipps aus unserer Praxis als Experte für Bestandsverkäufe eingeflossen sind.

Der Verkauf von Maklerbeständen oder Maklerfirmen auf einem Bierdeckel ist nicht mehr möglich. Dazu sind durch verschärfte Ansprüche an Datenschutz, Dokumentation, Steuergesetzgebung und vertragsrechtliche Aspekte mögliche Fallstricke zu groß und zu eng geworden.

Daraus resultiert: Ohne juristische und steuerliche Beratung sollte nichts laufen. Und: Zweitmeinung nicht vergessen. Nach der Sommerpause lesen wir uns dann hier wieder.

autorAutor
Peter

Peter Schmidt

Dr. Peter Schmidt ist seit 2013 Inhaber der Unternehmensberatung Consulting & Coaching in Berlin und als Experte für Strategie- und Prozessberatung für Versicherer, Maklerpools, Vertriebe und Makler tätig.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!