Gesundheitsexperte Joachim Haid und Verkaufstrainer Hans Schittly verfolgen einen neuen Beratungsansatz. © Joachim Haid/Hans Schittly
  • Von Redaktion
  • 29.06.2020 um 16:18
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 04:05 Min

Im Bereich der Lebensversicherung werden Versicherungsverträge mitunter über die Angstschiene verkauft. Das muss nicht sein, finden Gesundheitsexperte Joachim Haid und Verkaufstrainer Hans Schittly. Sprechen Makler stattdessen mit dem Kunden darüber, wie er seine Gesundheit erhalten kann, schaffe das mehr Vertrauen und deutlich mehr Kontaktpunkte. Wie das genau geht, werden die beiden Experten in zwei Online-Seminaren im Juli ausführlich vorstellen – im Interview geben sie einen ersten Einblick ins Thema.

Muss der Vermittler dabei selbst über die Details der Gesundheitsvorsorge, Ernährungs- und Fitnessberatung Bescheid wissen?

Haid: Wie oben bereits erwähnt, muss er das nicht. Das übernehme ich mit meinem Online-Gesundheitskurs und verweise dabei immer wieder auf den Vermittler zurück. Natürlich kann es sinnvoll sein, sich selbst auch mit diesen Themen zu beschäftigen. Zum einen, weil es für die eigene Gesundheit förderlich sein kann. Und zum anderen für die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter, wenn man Angestellte hat. Nicht zuletzt gilt auch hier wieder das Zitat „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“.

Wie können Vermittler das PaleoMental Partnerprogramm nutzen?

Haid:  Beim PaleoMental Partnerprogramm empfiehlt der Vermittler seinen Kunden und Interessenten die Teilnahme an meinen Online-Gesundheitskurs und kann hierfür exklusive Konditionen anbieten. Bucht nun einer den Kurs, sieht das der Vermittler in unserem Partner-Konto und weiß damit, welcher seiner Kunden dieses Angebot genutzt hat. In den einzelnen Kursteilen verweise ich an geeigneten Stellen immer wieder auf den persönlichen Berater als Ansprechpartner und erwähne meine persönliche 20-jährige Erfahrung als Versicherungsmakler. Dabei betone ich auch deutlich, dass ich selbst nicht mehr als Vermittler tätig bin.

Meine Empfehlung wirkt sich dabei positiv auf die Beziehung zwischen dem Berater und seinem Kunden beziehungsweise Interessenten aus. Weiterhin sensibilisiere ich den Kursteilnehmer nach und nach auch zur Häufigkeit und den finanziellen Kosten von Zivilisationskrankheiten. Allerdings weiß der Kursteilnehmer, dass es mir dabei nicht um die Vermittlung von Versicherungsprodukten geht. Während ich dem Kunden also Empfehlungen gebe, wie er seine persönlichen Risiken reduzieren kann, beschäftigt er sich gleichzeitig mit finanziellen Themen. Für deren Lösung wird der Vermittler als kompetenter Ansprechpartner regelmäßig ins Spiel gebracht.

Hat der empfehlende Vermittler selbst am Kurs teilgenommen, bieten sich ihm jetzt natürlich zusätzlich viele Möglichkeiten, sich mit seinen Kunden oder Interessenten über die gemeinsamen Erfahrungen auszutauschen. Stichwort: Kundenkontaktpunkte.

Ab wann startet das PaleoMental Partnerprogramm und entstehen Vermittler dabei auch Kosten?

Haid: Das Programm ist bereits im Juni mit ersten ausgewählten Kooperationspartnern gestartet. Ab Juli geht es in den breiten Markt und den Online-Gesundheitskurs wird es dann auch für die Zielgruppe Unternehmer geben. Chefs, die sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter mit verantwortlich fühlen, können den Online-Kurs für die Belegschaft kaufen und jeder Arbeitnehmer erhält seinen eigenen Zugang. Natürlich bietet das dem Vermittler auch wieder die Möglichkeit, andere Themen anzusprechen wie die betriebliche Altersversorgung – oder eben, besonders passend – die betriebliche Krankenversicherung und Belegschaftskonzepte mit Gruppenkonditionen etwa in der BU-Versicherung. Kosten entstehen dem Vermittler keine. Im Gegenteil. Er kann sogar attraktive zusätzliche Einnahmen generieren.

Wo können Makler und Vermittler mehr über das Programm erfahren?

Haid: Wie das Programm und die Ansprache genau funktionieren, zeigen wir in einem Online-Seminar, das wir an folgenden Terminen anbieten: Am 21. Juli um 10 Uhr und am 23. Juli um 16 Uhr.

Hier geht es zur Anmeldung.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!