Debeka bietet jetzt auch Gewerbepolicen an

Die Debeka versichert nun auch mittelständische Betriebe, Freiberufler und Selbstständige. Mit einer Gewerbeversicherung erweitert der Versicherer sein Angebot.

| , aktualisiert am 12.10.2015 16:24  Drucken

Bisher konnten sich über die Debeka nur private Haushalte absichern. Wer sich und sein Gewerbe versichern wollte, musste den Umweg über ein gemeinsames Produkt mit der Gothaer gehen. Jetzt  hat die Debeka eine eigene Gewerbeversicherung auf den Markt gebracht, die Versiche­rungsschutz für betriebliche Haftpflicht- und Rechtsschutzrisiken, für Ge­bäude, Inventar und Elektronik bietet.

Neu sind auch die Produkte Firmen- und Vermieterschutz. Mit dem Firmenschutz versichert die Debeka alle betrieblichen Risiken von Unter­nehmen. Der Vermieterschutz richtet sich an Besitzer von gewerblich genutzten Gebäuden sowie von Wohnhäusern. Mit drin sind dann die Haus- und Grundbesitzerhaft­pflicht, die Bauherrenhaftpflicht, die Gebäude­versiche­rung und den Immobilien-Rechtsschutz.

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen