unternehmensspecialAnzeigensonderveröffentlichung

zurich topthemen
zurich topthemen

Auch kleinere Maklerbüros können sich bei ihren Kunden als „Marke“ dauerhaft ins Gedächtnis bringen. Wie sie dabei am besten vorgehen, erklärt der Kölner Unternehmensberater Sebastian Heithoff hier Schritt für Schritt. mehr

Die Corona-Pandemie erschwert Maklern den Beratungsalltag. Sinkendes Neugeschäft und Beitragsfreistellungen ihrer Kunden wirken sich unmittelbar auf den Verdienst aus. Jan Roß, Bereichsvorstand Makler der Zurich Gruppe Deutschland, erläutert, welche konkrete Unterstützung Zurich anbietet und was Makler jetzt tun können. mehr

Jan Roß, Bereichsvorstand Maklervertrieb der Zurich Gruppe Deutschland, ist das neue Gesicht, aber auch die neue Stimme, in der Kommunikation von Zurich zu den Maklern. Neben seiner Videokolumne #JansImpuls befragt er zusätzlich in einem motivierenden Podcast besonders leidenschaftliche und zukunftsorientierte Versicherungsexperten nach ihren Strategien, um „optimistisch durch die Krise“ zu gehen. mehr

"Altersvorsorge? Jetzt während der Corona-Krise?“ Das sei genau der richtige Zeitpunkt, meint Christoph R. Kanzler. In Phasen wie dieser werden Vermögen für die Zukunft gemacht. Lesen Sie seinen Gastbeitrag. mehr

Ob Ferienflieger im Sommer 2020 abheben, bleibt fraglich. Balkonien klingt nach Monaten des Homeschooling und Homeoffice auch nicht gerade verlockend. Vielen Deutschen kommt da ein ganz neuer Gedanke: Warum nicht mal mit dem Wohnmobil Deutschlands Natur erkunden? Wir verraten, was Nachwuchs-Camper in Sachen Versicherungsschutz beachten müssen. mehr

Arbeitsmarktexperten gehen davon aus, dass auch nach der Corona-Krise viele Beschäftigte verstärkt im Homeoffice arbeiten werden. Das Problem: Die gesetzliche Unfallversicherung schützt hier nicht in dem Maße wie im regulären Büro. Deshalb wird eine private Absicherung noch wichtiger. mehr

Nach Wochen beziehungsweise Monaten im Homeoffice planen viele Makler und Vermittler, nun in ihre Büros zurückzukehren. Dabei müssen sie allerdings einiges beachten. mehr

Die Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung bekommt einen neuen Vorstand. Björn Bohnhoff wird ab 1. Mai die Produktentwicklung von Lebensversicherungen verantworten und damit Jacques Wasserfall ersetzen, der zur Württembergischen Lebensversicherung wechselt. mehr

Viele der 3,1 Millionen Selbstständigen in Deutschland bekommen die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise unmittelbar zu spüren. Genauso schlecht wie um die Rücklagen für die kommenden Monate ist es bei den meisten um die Altersvorsorge bestellt. Grund genug für die Bundesregierung, die Vorsorgepflicht für Selbstständige möglichst bald umsetzen zu wollen. Wir sprachen darüber mit dem Finanzmathematiker, Aktuar und Trainer Claus Kriebel. mehr

Viele Fondspolicen-Kunden sind vom Absturz an den Börsen im Zuge der Corona-Krise betroffen. Rückschläge gehören an den Aktienmärkten jedoch dazu und sind für langfristige Anleger kein Grund zur Panik. Sie können sogar eine Chance sein. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!