BeihilfeBeihilfe

Vor knapp einem Jahr brachte die R+V ihr überarbeitetes Angebot für Beihilfeberechtigte auf den Markt. Das Resümee: Die enge Zusammenarbeit mit Maklern während der Produktentwicklung hat sich gelohnt. Die Tarife überzeugen zum Beispiel durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. mehr

Wer schwere Vorerkrankungen oder Handicaps hat, wird nicht ohne Weiteres in die private Krankenversicherung (PKV) aufgenommen. Aufschläge, Leistungsausschlüsse oder Ablehnungen sind möglich. Für Beamte haben sich 18 Versicherer jedoch auf eine Sonderregel mit Erleichterungen geeinigt. mehr

Innovative PKV-Tarife, höchst zufriedene Kunden und immer wieder exzellente Ratings – die R+V Versicherung hat sich im Krankenversicherungsmarkt nachhaltig stark positioniert. Was Sie als Vermittler über die R+V vielleicht noch nicht wussten, erfahren Sie hier. mehr

Sven Meschede hat sich mit seinem Maklerunternehmen Beihilfe Partner auf die Beratung von Beamten spezialisiert. Im Interview mit Pfefferminzia erläutert der Experte, wie sich Makler das große Potenzial dieser Zielgruppe für Cross-Selling und Empfehlungen erschließen können. mehr

Beamte legen Wert auf eine hochwertige und umfassende Absicherung in Gesundheitsfragen. Was oft nicht bekannt ist: Verbleibende Versorgungslücken lassen sich über Ergänzungstarife zur Beihilfe in der privaten Krankenversicherung (PKV) schließen. mehr

Warum entscheidet sich die große Mehrheit der Beamten für den Abschluss einer privaten Krankenversicherung (PKV)? Hier kommen die fünf wichtigsten Gründe. mehr

Wie lassen sich Beamte möglichst zielführend beraten? Die beiden Experten der R+V Versicherungsgruppe, Ulrich Hilp, Leiter Maklervertrieb Personen, und Nina Henschel, Vorstand Krankenversicherung, blicken auf den Markt und geben Tipps für Makler. mehr