Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Sechs Kriterien Daran erkennen Kunden einen guten Finanzberater

Bei einem guten Berater zu landen, wünscht sich jeder Kunde.
Bei einem guten Berater zu landen, wünscht sich jeder Kunde. © Panthermedia

Honorarberater sind nicht per se besser als Provisionsberater, davon ist Honorarberater Andreas Borsch überzeugt. Allein die Art der Vergütung oder der Name der Vertriebsorganisation lasse noch keine Aussage über die Qualität einer Beratung zu. Welche sechs Kriterien einen eher weiterbringen, lesen Sie hier.

| , aktualisiert am 04.07.2017 16:02  Drucken

Wie man einen guten Honorarberater erkennt, erfahren Sie, wenn Sie auf den Link klicken.

Geschaffen für anspruchsvolle Investitionsumfelder: der GARS
Das Update-Webinar
Webinar: Wahrnehmungslücken in der Altersvorsorge – Was Kunden wichtig ist und was Finanzberater glauben
Financial Advisors Awards 2017
Webinar: „Der IDD-konforme Beratungsprozess“
Ideen für Ihre Kundenansprache
Werbung

Ob per Postkarte, einem informativen Anschreiben oder einer aussagekräftigen Kundenbroschüre: die fondsgebundene Lebensversicherung WeitBlick können Sie Ihren Kunden auf vielerlei Weise präsentieren. Und mit der Angebotssoftware errechnen Sie schnell und einfach ein individuelles WeitBlick-Angebot.

Schauen Sie hier!