Netfonds-Vorstand Oliver Kieper © Netfonds
  • Von Redaktion
  • 21.09.2015 um 16:15
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:30 Min

Zeit ist Geld: Frei nach diesem Motto will der Hamburger Maklerpool Netfonds die Kundenberatung für seine Partner einfacher machen. Deshalb bündelt der Dienstleister in einem System die Daten einzelner Versicherer. Auf diese Weise sollen Makler und Vermittler schneller und effizienter arbeiten können.

Auf einer Netfonds-Plattform können Makler nun sämtliche Kundendaten zu Verträgen, BU-Rentenhöhe und Prämien aufrufen. Der Hamburger Pool zieht diese Daten aus der Datenbank des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und aktualisiert diese monatlich. Darüber hinaus stehen den Vermittlern diese Daten auch auf dem kostenfreien Beratungsportal Moneycheck24 MVP sowie auf der Netfonds-Beraterplattform Adworks zur Verfügung.

„Durch diese einheitliche wie fortlaufend aktuelle Datenzusammenstellung des Versicherungsbestandes unterstützen wir den Workflow unserer Partner erheblich. Das Zusammensuchen aktueller wie passender Kundendaten in den verschiedenen Tools der Versicherer gehört für Netfonds-Vermittler der Vergangenheit an“, so Oliver Kieper, Vorstand Netfonds.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort