„Nie richtig einen direkten Draht zu den Kunden gefunden“ Zurich-Chef Greco über Stärken und Schwächen von Versicherern

Mario Greco kam im März 2016 zur Zurich.
Mario Greco kam im März 2016 zur Zurich. © Zurich

Zurich-Chef Mario Greco hat bereits mehrfach an einem Radmarathon teilgenommen – 138 Kilometer auf bis zu 4.000 Meter Höhe durch die Dolomiten. Warum der 60-Jährige das auch heute noch macht, wieso er große Übernahmen ausschließt und weshalb sich Versicherer, McDonald’s und BMW zum Vorbild nehmen sollte, erklärte er jüngst in einem Interview.

|  Drucken

Hier geht es zum Interview.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen