Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Versicherungsvertrieb der Zukunft Zwischen 10 Promille Provision und dem unbekannten Wettbewerber Internet

Auf der MCC Veranstaltung „Versicherungsvertrieb der Zukunft“
Auf der MCC Veranstaltung „Versicherungsvertrieb der Zukunft“ © Karen Schmidt

Mittendrin statt nur dabei heißt es bei Pfefferminzia.de in letzter Zeit öfters. Das Thema Digitalisierung treibt nicht nur die ganze Branche um, sondern auch wir verfolgen mit Spannung, wohin sich der Markt entwickeln wird. Aus diesem Grund nahmen wir an der MCC Veranstaltung „Versicherungsvertrieb der Zukunft“ teil. Die Redner vor Ort sind sich in einem Punkt einig: Besser wird es auf absehbare Zeit nicht.

| , aktualisiert am 21.05.2015 13:41  Drucken
Während sich Maklerpools um ihre Zukunft und die Provisionen für Vermittler sorgen, denken große Vertriebsorganisationen über zukünftige Arbeitsformen nach. Die Kernaussagen der einzelnen Vorträge und deren unterschiedliche Ansichten zum Marktgeschehen finden Sie hier als Tweets unserer Chefredakteurin zusammengefasst. Der Chart wird regelmäßig bis zum Ende der Veranstaltung ergänzt. Sie können den Inhalten auch via Twitter folgen, indem Sie unserem Account oder dem Hashtag #p_minzia folgen.
Webinar: Die Rolle von Relative-Value-Strategien
Werbung

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Relative-Value-Strategien? Und wie kann dieser Ansatz im aktuellen Marktumfeld mit steigenden Zinsen einen Mehrwert im Portfolio liefern?

Erfahren Sie im Webinar mehr über die jüngsten Entwicklungen und Möglichkeiten von Global Absolute Return Strategies (GARS) von Standard Life und erhalten Sie einen tiefergehenden Einblick in Relative-Value-Strategien

am Donnerstag, den 20. September 2018, um 10 Uhr

Jetzt anmelden!

Vorsorgen mal anders
Werbung

Wer spart, denkt oftmals an Tagesgeldkonten, Aktieninvestments oder gar Sparschweine. Doch man kann auch anders vorsorgen: indem man die eigene Person zur Marke macht. Das kann natürlich nicht jeder.

Lesen Sie hier wie Christiano Ronaldo es seit dem Kindheitsalter perfektioniert hat, in sich selbst zu investieren - und damit die beste Vorsorge für die eigene Zukunft zu treffen.

Offizielle Stellungnahme zu den Brexit-Plänen
Lohnlücke zwischen Frauen- und Männerfußball: Topgehälter versus Hungerlohn
Der GARS – Rückblick und Ausblick