Die Gothaer verbessert ihre Berufshaftpflicht für Architekten und Bauingenieure, Helvetia startet eine Allgefahrenversicherung für wertvollen Privatbesitz, die Dortmunder Lebensversicherung sichert wichtige Alltagsfähigkeiten ab, Bayerische und LVM steigen ins Geschäft mit E-Scooter-Versicherungen ein und Hiscox erweitert die Managerhaftpflichtversicherung. mehr

„Kooperation statt selber bauen“ – so lautete die vielleicht wichtigste Botschaft, die vom Euroforum „Haftpflicht 2019“ in Hamburg ausging. Der wohl eindringlichste Rat an das Fachpublikum hatte mit „gekochten Fröschen“ zu tun. Hier kommen die Details und die Bilder. mehr

Am 30. und 31. Januar lädt der Veranstalter Euroforum Experten und Interessenten aus der Versicherungsbranche nach Hamburg zur traditionellen Jahrestagung „Haftpflicht“ ein. Der Schwerpunkt wird in diesem Jahr auf internationalen Entwicklungen wie dem Brexit liegen. Wer zu den Referenten gehört, erfahren Sie hier. mehr

Cyberangriffe und Datenverlust gehören für Führungskräfte zu den größten Risiken in diesem Jahr. Das geht aus einer Analyse von Willis Towers Watson hervor. Mehr als die Hälfte der dafür befragten Unternehmen gaben an, 2017 einen signifikanten Cyberangriff oder einen erheblichen Datenverlust erlitten zu haben. mehr

Ob Fußball, Tennis oder Turnen – die Deutschen lieben ihre Sportvereine und schwitzen gerne in der Muckibude. Vereine und Fitness-Studios müssen dabei aber auf den richtigen Versicherungsschutz achten, sonst droht Ärger. mehr

Sportvereine haben über ihren jeweiligen Landessportbund zwar oft schon eine Grundabsicherung für ihre Mitglieder. Trotzdem bestehen dann meist noch Deckungslücken, die es über weitere Versicherungen zu schließen gilt. Thorsten M. Kuhr, Geschäftsführer und Inhaber von Bernhard Assekuranzmakler, und Heike Weber, Juristin dort, erklären im Interview, worauf es dabei ankommt. mehr

Die Diskussionen über die Datenschutzgrundverordnung haben es gezeigt: Neue rechtliche Rahmenbedingungen bestimmen zunehmend das betriebliche Tagesgeschäft. Was das für den Haftpflichtschutz von Unternehmen und Managern bedeutet, hat das Maklerunternehmen Aon für seinen Marktreport 2018 untersucht. mehr

Start-­ups strotzen vor Tatendrang. Doch ohne geeigneten Versicherungsschutz kann auch die schönste Gründergeschichte ein jähes Ende nehmen. Genau daran hapert es. Wie dem Problem beizukommen ist. mehr

Die industrielle Sachversicherung hatte 2017 mit Naturkatastrophen und Großschäden zu kämpfen. In welchen Sparten die gebeutelte Branche hierzulande wieder auf bessere Zeiten hoffen kann, zeigt der Versicherungsmarktreport 2018 des Maklerunternehmens Marsh. Hier geht es zum Überblick. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!