Top-ThemaAssekuranz der Zukunft

Infografik Warum Berufsanfänger früh mit der Vorsorge anfangen sollten

Die demografische Entwicklung wird gerade für jüngere Menschen keine allzu rosigen Folgen haben – zumindest, wenn es um die Rente geht. Schließlich kommen auf immer mehr Rentner künftig immer weniger Beitragszahler. Und das wird sich beim Rentenniveau bemerkbar machen. Um die Rentenlücke zu schließen, sollten die Jungen daher früh vorsorgen. Ein paar Tipps dafür zeigt die Infografik von einfach-rente.de. mehr...

Einladung zum Webinar Was Makler über Solvency II wissen müssen

Wie stabil sind die Versicherer aufgestellt, wenn es zu unerwarteten Schockszenarien kommt? Die Solvenzquoten im neuen Eigenmittelregime Solvency II sollen hierzu wertvolle Hinweise liefern. Ein Webinar, zu dem der Versicherer Standard Life gemeinsam mit der Ratingagentur Assekurata einladen, vermittelt Maklern Grundkenntnisse, die auch für ihre Beratung wichtig sind. mehr...

Axel Kleinlein, einige DVAG-ler und die Run-off-Debatte „Statt Klarheit beim Unternehmen einzufordern, beschimpfen uns nun einige DVAG-ler“

In seiner neuen Kolumne geht Verbraucherschützer Axel Kleinlein auf einen Mini-Shitstorm ein, der den Bund der Versicherten (BdV) vor kurzem ereilte. Anlass war die Berichterstattung des BdV über die Run-off-Pläne der Ergo und der Generali. Gerade von Seiten einiger DVAG-ler sei Unmut über die Verbraucherschützer hereingebrochen, so Kleinlein. Woran das lag, und wie die angesprochenen DVAG-ler reagieren, lesen Sie hier. mehr...

Laut AfW Teile der IDD-Umsetzung könnten sich verschieben

Eigentlich soll die IDD-Richtlinie im Februar 2018 scharf geschaltet sein. Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments hat nun aber einen Änderungsantrag verabschiedet und die Kommission aufgefordert, die Umsetzung in Teilen auf Oktober 2018 zu verschieben. mehr...

Run-off-Debatte in der Lebensversicherung Was sich für die Betroffenen nun ändert

In der Lebensversicherung drehen sich derzeit die Diskussionen um einen Fachbegriff, von dem die meisten Versicherten bis vor kurzem wohl noch nie gehört haben – die Rede ist vom „Run-off“. Einige Anbieter planen, ihre Bestände abzuwickeln und zu verkaufen. Millionen Kunden sind davon betroffen. Wie geht es für sie künftig weiter? Was halten Verbraucherschützer von den Plänen? Den aktuellen Stand der Debatte erfahren Sie hier. mehr...

Geschaffen für anspruchsvolle Investitionsumfelder: der GARS
Das Update-Webinar
Webinar: Wahrnehmungslücken in der Altersvorsorge – Was Kunden wichtig ist und was Finanzberater glauben
Financial Advisors Awards 2017
Webinar: „Der IDD-konforme Beratungsprozess“
Ideen für Ihre Kundenansprache
Werbung

Ob per Postkarte, einem informativen Anschreiben oder einer aussagekräftigen Kundenbroschüre: die fondsgebundene Lebensversicherung WeitBlick können Sie Ihren Kunden auf vielerlei Weise präsentieren. Und mit der Angebotssoftware errechnen Sie schnell und einfach ein individuelles WeitBlick-Angebot.

Schauen Sie hier!