Buntes

Schlagzeilen

Nach jahrzehntelanger Familienfehde Gericht spricht Arag-Erbin Millionenausgleich zu

„Ich lasse mich nicht mit Almosen abspeisen“ – so kommentierte Arag-Erbin Petra Faßbender einst die Dauerfehde mit ihrem Bruder und Arag-Chef, Paul-Otto Faßbender, um das Testament ihres Vaters. Nun ist der Prozess nach 35 Jahren zu Ende gegangen. Das Ergebnis: Ein Almosen ist es nicht geworden, doch statt der geforderten Mindestsumme von 15 Millionen Euro muss sich die Schwester nun mit rund 3,5 Millionen Euro nebst Zinsen zufrieden geben. mehr...

Grafik des Tages Weiblich, berufstätig, vorgesorgt? Da geht noch mehr

Frauen, die heute in Rente gehen, können ihren Lebensunterhalt ohne zusätzliche Absicherung kaum mit der durchschnittlichen Rente bewältigen. Und das Problem wird sich in Zukunft wohl noch verschärfen. Wie es derzeit um die Altersvorsorge der Damen steht, hat das Portal finanzen.de in einer Infografik aufbereitet. mehr...

Kurioser Schadenfall US-Feuerwehr verlegt Schlauch durchs Autofenster

Wer falsch parkt, riskiert ein Knöllchen oder dass der Wagen abgeschleppt wird – nicht so im kalifornischen Anaheim: Dort braucht ein Autobesitzer neue Scheiben, weil die Feuerwehr den Schlauch kurzerhand durch dessen Wagen verlegte. Das könne halt passieren, wenn ein Hydrant zugeparkt wird, wehrten sich die Einsatzkräfte auf Twitter gegen Kritik an dem robusten Vorgehen. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen