Das Risiko, dass das eigene Haus von Unwettern getroffen wird, unterschätzen Immobilienbesitzer und Mieter oft. Der Versicherungsverband GDV hat daher nun das Portal „Naturgefahren-Check“ gestartet. Was sich dahinter verbirgt. mehr

Kompositversicherer bieten ihren Kunden im Schadenfall meist zusätzliche Unterstützungsleistungen an. Diese sorgen laut einer aktuellen Umfrage bei den Verbrauchern auch für eine verstärkte Bindung zu ihrem Anbieter – trotzdem nutzen bisher nur sehr wenige von ihnen die Angebote. Der Grund: Unwissenheit. mehr

Vielerorts in Deutschland haben sommerliche Gewitter in den vergangenen Tagen für Starkregen und Überschwemmungen gesorgt. Was viele Haus- und Wohnungsbesitzer aber nicht wissen: Läuft Wasser ins Eigenheim, reichen übliche Wohngebäude- und Hausratpolicen nicht aus. Für solche Fälle gibt es die Elementar-Zusatzdeckung. mehr

Ein Wasserschaden kann in einer Wohnung für erhebliche Schäden sorgen. Wer haftet und wann springt welche Versicherung ein? Die Ergo Versicherung hat die wichtigsten Infos zusammengestellt. mehr

Auf einer Baustelle lauern viele Gefahren – kommt es zu schweren Unfällen, können auf private Bauherren hohe Kosten zukommen. Daher sollte auch der Versicherungsschutz richtig bemessen sein. mehr

2019 hat die Schaden- und Unfallversicherung ihren positiven Trend fortsetzen können, meldet das Ratinghaus Assekurata. Grund hierfür sei die vergleichsweise geringe Elementarschadenbelastung. Und obwohl die Corona-Pandemie den Höhenflug der Branche vorerst beenden könnte, gibt es doch einen klaren Gewinner der Krise: die Cyberversicherung – ganz im Gegensatz zur D&O-Versicherung. mehr

Arne Bröker hat bei der Hanse Merkur die Position des Vertriebsdirektors im Geschäftsfeld Schaden und Unfall übernommen. Der ehemalige Domcura-Manager und Komposit-Experte soll das Maklergeschäft weiter ausbauen, teilte der Hamburger Versicherer mit. mehr

Eine Studie des Verbraucherzentrale Bundesverbands zeigt wie die Deutschen über Smart-Home-Systeme denken. „Halb Deutschland vernetzt den eigenen Haushalt“, leitet der Direktversicherer Cosmos Direkt daraus ab. Doch diese positive Sicht geben die Zahlen kaum her. Für die Versicherer bleibt Smart Home ein Hoffnungsthema, um die Schadenzahlen endlich drücken zu können. mehr

Helvetia hat eine neue Wohngebäudepolice gestartet und unterstützt Makler gleichzeitig in der Corona-Krise mit einen neuem Tool, HDI greift Maklern in Sachen digitale Beratung unter die Arme, die R+V versichert ab sofort Grundfähigkeiten, die LV 1871 hat ihre BU-Versicherung überarbeitet und aufgestockt, bei der Basler gibt es eine neue Garantiepolice, die Condor bietet ihre Cyberversicherung nun auch digital an und beim Insurtech Element lassen sich jetzt online geleaste Autos versichern. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!