5.100 Fachbesucher nutzten auf der MMM-Messe die vielfältigen Möglichkeiten zur Information und Weiterbildung. © Fonds Finanz
  • Von Lorenz Klein
  • 21.03.2018 um 15:32
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Der Maklerpool Fonds Finanz lud zum 12. Mal zur MMM-Messe und mehr Vermittler denn je strömten ins MOC Veranstaltungscenter im Norden Münchens: Über 5.000 Besucher aus der Finanz- und Versicherungsbranche kamen am Dienstag zusammen, um den Vorträgen von Ex-Finanzminister Theo Waigel, Börsenexperte Dirk Müller sowie weiterer Vertriebsprofis zu lauschen – und natürlich auch, um die neuesten Trends zu diskutieren. Hier kommen die schönsten Bilder der Veranstaltung.

©Fonds Finanz

„Alles so lassen, wie es der liebe Gott geschaffen hat“, sagte Theo Waigel einst über sein markantestes Erkennungszeichen – seine Augenbrauen.

„Ich möchte in keiner Zeit vor dieser leben“

Der Star-Redner machte sich für ein vereintes Europa stark und verteidigte die europäische Gemeinschaftswährung. „Ich würde den Vertrag von Maastricht heute wieder unterschreiben“, sagte Waigel. Zudem erinnerte er angesichts zahlreicher Krisen in der Welt daran, dass die atomare Bedrohung vor über 30 Jahren weitaus höher gewesen sei als heute. „Ich möchte in keiner Zeit vor dieser leben“, bekannte der Ex-Finanzminister.

autorAutor
Lorenz

Lorenz Klein

Lorenz Klein ist seit Oktober 2019 stellvertretender Chefredakteur bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört er seit Oktober 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!