©
  • Von Redaktion
  • 09.07.2015 um 11:50
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:45 Min

Allianz Leben bringt ein neues Vorsorge-Produkt auf den Markt. Es besteht aus zwei Komponenten: Dem Sicherungsvermögen des Unternehmens und einer Dynamik-Komponente, die in Anlagen wie Aktien und Unternehmensanleihen investiert.

Mit Komfort Dynamik bietet die Allianz ihren Kunden ein Vorsorge-Produkt mit Garantien. Während die Dynamik-Komponente für eine höhere Rendite sorgen soll, stellt das Eigenkapital des Unternehmens die Sicherheit dar. „Wer beim aktuellen Zinsniveau eine attraktive Rendite erzielen will, investiert in chancenreiche Anlagen. Und weil es um eigene Vorsorge fürs Alter geht, möchten die Menschen die höhere Chance mit Sicherheit und Garantien kombinieren“, so Markus Faulhaber, Vorstandvorsitzender der Allianz Leben.

Wie wird investiert?

Zum einen investieren die Allianz-Experten weltweit in Anlageklassen wie Aktien und Unternehmensanleihen, die eine langfristige Rendite ermöglichen. Zum anderen ist ein Teil des Kapitals im Sicherungsvermögen des Unternehmens investiert. In den letzten drei Jahren vor der Rentenauszahlung überträgt die Allianz das angesammelte Kapital schrittweise in ihr Sicherheitsvermögen. Dadurch garantiert die Allianz die Auszahlung der eingezahlten Beiträge.

Weitere Informationen zum Produkt lesen Sie im Interview.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!