Wieder hatten unsere Leser es in der Hand, ihren Lieblingsversicherer und Lieblingstarif zu küren. Nachdem beim ersten Mal die BU-Versicherung dran war (hier geht es zum Artikel), widmeten wir uns dieses Mal der Kategorie der Privathaftpflichtversicherungen. Eine relevante Produktgattung – vertreibt die Mehrheit der 670 Leser, die bei der Umfrage mitmachten, die Privathaftpflicht doch einmal die Woche. Manche sogar mehrmals die Woche.



Als Sieger der Umfrage ging mit 28,8 Prozent der Nennungen die Haftpflichtkasse Darmstadt hervor. Ihr Produkt „PHV Einfach Komplett“ lag mit 12,9 Prozent Zustimmung knapp vor dem Klassik-Garant- Exklusiv-Tarif der VHV (11,8 Prozent).

Grafik vergrößern



„Die Tarifreihe ‚PHV Einfach Gut/Besser/Komplett‘ zeichnet sich durch einen linearen Aufbau mit drei ineinandergreifenden Produktlinien aus“, sagt Fermin Fuentes, verantwortlicher Produktmanager für die Privathaftpflicht bei der Haftpflichtkasse Darmstadt. „PHV Einfach Gut“ ist dabei der Basisschutz mit einer Abdeckung von Personen-, Sach- und Vermögensschäden in Höhe von bis zu 15 Millionen Euro. Der Verlust fremder privater Schlüssel ist bis 100.000 Euro, der Verlust fremder beruflicher Schlüssel bis 2.500 Euro abgedeckt. Gefälligkeitsschäden erstattet die Haftpflichtkasse Darmstadt bis 100.000 Euro. Und eine Ausfalldeckung ist auch mit enthalten.