Wird neue Vertriebsleiterin bei der Concordia: Julia Palte. © Concordia
  • Von Juliana Demski
  • 08.10.2021 um 17:01
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:45 Min

Die Concordia Versicherungsgesellschaft hat Julia Palte zur neuen Leiterin für den Vertrieb ernannt. Ab dem 1. Januar soll sie zunächst den Posten der Generalbevollmächtigten übernehmen und ab dem 1. Januar 2023 dann zum vollständigen Vorstandsmitglied werden – vorausgesetzt, die Finanzaufsicht Bafin stimmt dem zu.

Die Concordia hat Julia Palte mit Wirkung zum 1. Januar 2022 zur Generalbevollmächtigten und – vorbehaltlich der Unbedenklichkeitsbescheinigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) – zum 1. Januar 2023 zur ordentlichen Vertriebsvorständin ernannt.

Palte verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche und hat dabei insbesondere als Management- und Strategieberaterin zahlreiche Versicherer und Makler in Bezug auf vertriebliche Fragestellungen sowie Innovation, Digitalisierung und Omnikanal unterstützt. Sie ist im Jahr 2010 in der Strategieberatung Innovalue gestartet und war danach drei Jahre als Partner bei Ernst & Young in Deutschland tätig.

Zudem wird Steffen Schuster mit dem Ausscheiden des aktuellen Vertriebsvorstands Lothar See im Jahr 2023 Generalbevollmächtigter für die Ausschließlichkeitsorganisation. Schuster ist ein Eigengewächs des Versicherers, hat seine Ausbildung im Hause der Concordia vor 17 Jahren begonnen und war seitdem in unterschiedlichen Vertriebsfunktionen aktiv.

Lothar See wird sich als aktueller Vertriebsvorstand im Jahr 2023 nach 30 Jahren in Diensten der Concordia in den Ruhestand verabschieden. In seiner Zeit bei dem Versicherer war er in diversen Managementpositionen tätig.

autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist seit 2021 Junior-Redakteurin und Social-Media-Managerin bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört sie seit 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!