Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)› zur Themenübersicht

Nur ein Drittel ist abgesichert Junge Generation unterschätzt die Folgen einer Berufsunfähigkeit

33 Prozent der Altersgruppe 18 bis 29 besitzt eine Berufsunfähigkeitsversicherung.
33 Prozent der Altersgruppe 18 bis 29 besitzt eine Berufsunfähigkeitsversicherung. © obs/NÜRNBERGER Versicherung

Nur jeder dritte Bundesbürger im Alter von 18 bis 29 Jahren hat eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Entweder den jungen Deutschen fehlt das Geld für das Produkt oder sie wollen sich erst später um das Thema kümmern oder sie verlassen sich im Fall der Fälle auf die Familie. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der Nürnberger.

|  Drucken

Etwa jeder Dritte der 18- bis 29-Jährigen hat eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Bei den Angestellten sind es etwa 45 Prozent, bei den Selbstständigen nur 10 Prozent. Das zeigt eine repräsentative Studie der Nürnberger Versicherung gemeinsam mit dem F.A.Z.-Institut.

Ein Grund für die eher geringe Versorgung der jungen Deutschen mit dem Produkt, ist laut Studie, dass diese Generation das Risiko und die Auswirkungen einer Berufsunfähigkeit (BU) auf den Lebensstandard deutlich unterschätzt. Die am häufigsten genannte Begründung ist aber, dass die Befragten nicht über das notwendige Geld verfügt, um sich abzusichern. Das geben rund 16 Prozent der Befragten an. Etwa 14 Prozent wollen sich später um das Thema BU kümmern und circa 15 Prozent glauben, die Familie werde sie im Ernstfall unterstützen.

Jeweils etwa jeder Zehnte nimmt das Risiko bewusst in Kauf oder geht davon aus, dass schon nichts passiert. Weitere etwa 6 Prozent nennen als Grund, dass sie die Produkte nicht verstehen oder diese zu kompliziert sind.

„Es besteht erheblicher Aufklärungsbedarf. Genau hier müssen wir als Versicherungswirtschaft ansetzen: mit neuen Entwicklungen zur Ansprache und Beratung beispielsweise“, sagt Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung. „Und wir müssen einen größeren Wert auf die spezifischen Bedürfnisse der Millennials bei der Produktgestaltung legen. Denn nur, wenn wir sie verstehen, können wir sie für das Thema sensibilisieren und ihnen verdeutlichen, wie wichtig eine BU-Versicherung für ihre Lebensphasenplanung ist."

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen