Pfefferminzia: Worauf führen Sie Ihren Erfolg in der Kfz-Versicherung für Flotten seit dem Zeichnungsstart am 1. Januar 2018 zurück?

Stefan Hedrich: Kurz gesagt auf die Einfachheit des Produktes. Wir hatten uns in der Phase der Produktentwicklung im Markt umgeschaut und festgestellt, dass kein verfügbares Produkt so simpel und übersichtlich ist, wie wir uns das vorstellen. Damit haben wir offensichtlich den Nerv der Makler getroffen. Zum 1. Januar 2018 wurden knapp 2.500 Kleinflotten von Maklern an uns vermittelt. Das Produkt ist das Paradebeispiel eines Vertriebserfolges durch die Kombination von analogem und viralem Marketing.

Wie das?

Nachdem wir uns auf der DKM in Dortmund präsentierten und unsere Maklerbetreuer und Betreuerinnen regional präsent waren, sprach sich unser neues Angebot unter den Maklern zum Beispiel auch auf Facebook schnell herum. So kam eines zum anderen und wir hatten schnell viele Anfragen.

Was waren die häufigsten Reaktionen der Makler?

Ungläubigkeit. Sie konnten nicht glauben, dass es wirklich so einfach ist, eine Flotte zu versichern. Aktuell arbeiten wir an weiteren prozessualen Vereinfachungen um uns dauerhaft in diesem Marktsegment etablieren zu können.

Welches Gewerbe ist Ihre größte Zielgruppe?

Die häufigsten Betriebsarten sind, genau so wie wir es geplant haben, Bau- und Baunebengewerbe sowie alle Arten von Handwerksbetrieben. Aber auch weitere Zielgruppen wie Ingenieurbüros, Architekten, Personalberater und Apotheken haben sich für unseren Tarif entschieden.

Welche Bereiche schließen Sie aus?

Bei uns sind Speditionen und sonstige Kurierdienste nicht abgedeckt. Auch Pflegedienste können ihre Fahrzeuge nicht bei uns unterbringen. Kurz: Alle, die unter Zeitdruck fahren, können nicht versichert werden.

In welcher Region versichern Sie die meisten Unternehmen?

Traditionell befindet sich unser Schwerpunkt eindeutig in Süddeutschland mit den Postleitzahlengebieten 6, 7 und 8. Allerdings verzeichnen wir im gesamten Bundesgebiet Zuwächse. So stellen wir in allen weiteren Postleitzahlengebieten einen hohen und homogenen Absatz mit mindestens 1.000 neuen Risiken fest.