Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Laut Ökonomen Sparzinsen bleiben bis 2020 bei Null

Ein Arbeiter einer Keramikfabrik bastelt an Sparschweinen herum: Sparer hierzulande müssen sich wohl weiterhin auf niedrige Zinsen einstellen.
Ein Arbeiter einer Keramikfabrik bastelt an Sparschweinen herum: Sparer hierzulande müssen sich wohl weiterhin auf niedrige Zinsen einstellen. © dpa/picture alliance

Es herrscht Zinsflaute in Europa. Und bis 2020 wird das wohl auch noch so bleiben, glauben führende Ökonomen. Bis dahin müssen sich Sparer also auf Sparzinsen nahe der Nulllinie einstellen.

|  Drucken

Viele Sparer verzweifeln hierzulande an den niedrigen Zinsen. Gut zwei weitere Jahre müssen sie das wohl noch durchhalten – das zumindest denken führende Ökonomen.

"Die erste Zinserhöhung, die auf dem Sparbuch ankommt, erwarten wir in Europa erst 2020", sagt Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Dekabank, gegenüber der Rheinischen Post

Dem schließen sich auch Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, und Andreas Peichl vom Ifo-Institut an. Die allgemeine Erwartung sei, dass die Zinsen sehr langsam steigen werden – wenn überhaupt.

Was bedeutet das für Sparer?

„Insgesamt heißt das noch lange Jahre keinerlei Zinsen auf Spareinlagen, Termingeldern, geschweige denn Girokonten", so Chefvolkswirt Kater.

Webinar: Standard Life lädt zum Investment Talk
Werbung


Handelsstreit, Zinsentwicklung, Rezessionssorgen: Aspekte wie diese erörtern Michael Heidinger (Foto), Director Business Development bei Aberdeen Standard Investments, und Roman Goedeke, Proposition Manager bei Standard Life, in ihrem verbalen Streifzug durch die Kapitalmärkte.

Sie informieren über aktuelle Entwicklungen und diskutieren finanzwirtschaftliche Prognosen. Auch ein Thema: ausgewählte Fonds in Versicherungspolicen von Standard Life im Vergleich zu Wettbewerber-Produkten.

Für die Teilnahme am Webinar werden 45 Minuten IDD-Lernzeit angerechnet.
Am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, um 10 Uhr. Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

MyFolio-Finder
Werbung

Vorsorge Spezial 2019: das neue Jahresheft der Standard Life
Werbung


Intelligenter Vermögensaufbau, neue Investmentideen, spannendes Aktienwissen und tolle Sightseeing-Tipps für Frankfurt – das sind nur einige Themen in Vorsorge Spezial 2019, dem neuen Jahresheft der Standard Life (Foto: Heft-Cover). Daneben erfährt der Leser auch viel Wissenswertes über das Unternehmen selbst und dessen Brexit-Lösung.

Interessiert? Vorsorge Spezial 2019 können Sie hier kostenlos downloaden.

Das Standard-Life-Bekenntnis: Der Kunde im Mittelpunkt des Handelns
Werbung

Wie unterstützt Standard Life seine Kunden dabei, ihren finanziellen Träumen einen Schritt näher zu kommen? Mit fast 200 Jahren Erfahrung, streng geprüften und maßgeschneiderten Investment- und Versicherungslösungen – und mit regelmäßigen, verständlichen und leicht zugänglichen Informationen zu ihrem Vertrag. Jetzt mehr erfahren.

Schutz der Kundengelder durch ein zuverlässiges Sicherheitsnetz
Werbung


Knapp 200 Jahre krisenfester Unternehmensgeschichte bezeugen, dass der Schutz und die Sicherheit der Kundengelder dem Lebensversicherer Standard Life sehr wichtig sind. Diese werden durch ein zuverlässiges Sicherheitsnetz gewährleistet – auch nach dem Brexit.

Erfahren Sie hier, wie das Sicherheitsnetz von Standard Life genau konzipiert ist und wie die einzelnen Sicherheitsmechanismen ineinandergreifen.