Konzernumbau geht weiter Wetzel macht die Talanx straffer

Christoph Wetzel: Wechselt von der Basler zur Talanx
Christoph Wetzel: Wechselt von der Basler zur Talanx © Basler Versicherungen

Im November teilte Talanx Deutschland mit, dass Jörn Stapelfeld seinen Vorstandsposten Betrieb und Schaden aufgibt, um den Vorsitz von Talanx Systeme zu übernehmen. Jetzt hat sich der Versicherer einen neuen Verantwortlichen für den Schadenbereich geholt. Er kommt von der Basler.

| , aktualisiert um 11:11  Drucken
Christoph Wetzel (51) wird neuer Vorstand bei Talanx Deutschland. Spätestens im Mai 2015 wird er das Geschäft der Schaden- und Unfallversicherungen übernehmen. Vom Konzern heißt es, Wetzel soll das Unternehmen vor allem durch seine IT-Kenntnisse und seine Erfahrungen bei der Straffung von Geschäftsprozessen unterstützen.

Wetzel ist seit April 2005 Vorstandsmitglied der Basler Versicherungen. Er verantwortet dort das Ressort Betrieb und Personal. Bevor er zur Basler kam, war er unter anderem Berater und Projektleiter bei McKinsey.


Pfefferminzia HIGHNOON