Infografik Vorsicht, glatt!

Die Grafik zeigt die Zahl der polizeilich erfassten Verkehrsunfälle mit Personenschaden und den Anteil der Glätteunfälle.
Die Grafik zeigt die Zahl der polizeilich erfassten Verkehrsunfälle mit Personenschaden und den Anteil der Glätteunfälle. © Statista

Tief Egon hat das Wetter in Deutschland ganz schön durcheinander gewirbelt: Orkanböen und heftige Schneefälle zogen in der Nacht über das Land. Gerade Autofahrer müssen jetzt aufpassen. Denn Schnee und Glätte führen zu zahlreichen Unfällen. Die gute Nachricht: Insgesamt ist der Anteil der Glätteunfälle an allen Verkehrsunfällen mit Personenschäden in den vergangenen Jahren zurückgegangen, wie die Grafik von Statista zeigt.

|  Drucken
Infografik: Glätteunfälle in Deutschland | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen