Die Axa hatte nach gebuchten Bruttobeiträgen 2016 die Nase in Europa vorn. © Mapfre / Statista
  • Von Redaktion
  • 21.08.2017 um 10:25
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:25 Min

Welcher Versicherer hat in Europa die Nase vorn, wenn es um die gebuchten Bruttobeiträgen 2016 geht? Wie die Grafik des Datenportals Statista auf Basis eines Mapfre-Reports zeigt, schafft es die französische Axa mit 94,2 Milliarden Euro auf Platz 1. Deutschlands Marktführer Allianz schiebt sich mit 76,3 Milliarden Euro auf Platz 2 vor den italienischen Generali-Konzern mit 70,5 Milliarden Euro.

Infografik: Die größten Versicherer Europas | Statista

Weitere Statistiken finden Sie bei Statista.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!