BVK-Präsident Michael Heinz (links) und Pfefferminzia-Redakteur Andreas Harms. © BVK/Pfefferminzia
  • Von Karen Schmidt
  • 21.01.2022 um 05:02
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:45 Min

In dieser ersten Folge des neuen Jahres stellen wir Ihnen unseren neuen Redaktionskollegen Andreas Harms vor. Und BVK-Präsident Michael Heinz wirft mit uns einen Blick ins Jahr 2022 – und was uns da wohl erwartet.

Um diese Themen geht es in dieser Folge:

Im Gespräch: Wir starten gemütlich in diese erste Folge des Jahres 2022 und sprechen mit unserem neuen Redaktionskollegen Andreas Harms, den Sie in diesem Podcast sicher noch häufig zu hören bekommen, über seine Schwerpunkte, die Versicherungsbranche und mehr.

In den News der Woche verspricht Bundesfinanzminister Christian Lindner die volle steuerliche Absetzbarkeit von Rentenbeiträgen, das Allianz Risikobarometer offenbart die größten Gefahren für Unternehmen in diesem Jahr, Makler sollten Google-Bewertungen von Kunden besser nicht mit Gutscheinen erkaufen und geprellte Wirecard-Aktionäre dürfen keinen Schadenersatz von der Finanzaufsicht Bafin erwarten.

Und für unser Schwerpunktthema für den Monat Januar, „Ausblick“ sprachen wir mit Michael Heinz, Präsident des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), über die jüngste Ankündigung der Bafin, die Provisionen von Lebensversicherungen kritisch unter die Lupe nehmen zu wollen, über den Ampel-Start und die fortdauernde Maklerpool-Debatte.

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!