Die Basisrente, auch als Rürup-Rente bekannt, sei trotz der steuerlichen Absetzbarkeit der Beiträge in der Ansparphase für viele Sparer nicht geeignet, meint der Honorar-Finanzanlagenberater und Versicherungsberater Volker Hildebrand. © picture all./dpa Themendienst/Andrea Warnecke
  • Von Redaktion
  • 19.09.2022 um 11:21
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Ein Kunde hatte eine Basis-Rente beim Finanzvertrieb DVAG abgeschlossen und schon nach wenigen Jahren beitragsfrei gestellt. Der Mann geriet an einen neuen DVAG-Mitarbeiter. Dieser riet ihm, den Vertrag zugunsten einer neuen Basisrente zu kündigen. Warum das keine gute Idee sei, erklärt der Honorar-Finanzanlagenberater Volker Hildebrand in einem Beitrag für den Blog des Ökonomen Hartmut Walz.

Hier geht es zum Beitrag von Volker Hildebrand auf harmutwalz.de.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!