Ein Mädchen spielt mit einem Handy. © dpa / picture alliance
  • Von Redaktion
  • 31.01.2018 um 12:40
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Mobbing im Internet ist oft noch schlimmer als im realen Leben. Denn dort ist es aufgrund der Anonymität viel leichter, Grenzen zu überschreiten. Meistens sind es Kinder und Jugendliche, die den Online-Beschimpfungen und -Bloßstellungen zum Opfer fallen. Wie Eltern verhindern können, dass ihre Kinder im Netz angegriffen werden.

Hier geht es zum Artikel.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!