Die Zentrale der Europäischen Zentralbank (im Vordergrund) in Frankfurt bei Einbruch der Dunkelheit. In Deutschlands Finanzmetropole beziehungsweise Hessen winkt für Finanzberater die höchste Bezahlung, wie ein aktueller Bundesländervergleich zeigt. © dpa/picture alliance
  • Von Redaktion
  • 08.10.2018 um 04:00
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:10 Min

Die Gehaltshöhe von Finanzprofis hängt in Deutschland stark davon ab, in welchem Bundesland sie ihre Tätigkeit ausüben. Die Karriereplattform Gehalt.de hat verglichen.

Hier geht es zum Beitrag unseres Schwestermagazins Das Investment.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!