die Bayerische Einkommenssicherung› zur Themenübersicht

BU-Antrag Alternative zum Arztbesuch

Mit Medicals Direct kommt der Arzt direkt zum Kunden.
Mit Medicals Direct kommt der Arzt direkt zum Kunden.

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen will, kommt an einer Gesundheitsprüfung nicht vorbei. Fragen zu Vorerkrankungen müssen beantwortet, Ärzte hinzugezogen werden. Die Bayerische nutzt eine Methode, die Kunden und Maklern viel Zeit und Nerven erspart.

| , aktualisiert am 29.06.2016 09:36  Drucken

Gesunde und Gesundheitsbewusste haben beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung Vorteile. Das Ausfüllen des Fragebogens zu ihrem Gesundheitszustand geht schneller und ihnen stehen günstigere Tarife zur Auswahl. Die Bayerische etwa befreit Antragsteller, die Nichtraucher sind und/oder einen Body-Mass-Index im Normbereich (zum Beispiel BMI 19 bis 27 für 35- bis 44-Jährige) von einem Zuschlag, der für alle anderen Kunden gilt.

Je größer der gewünschte Versicherungsschutz, desto besser muss ein BU-Versicherer die möglichen Risiken prüfen. Makler der Bayerischen sehen durch die Online-Gesundheitsprüfung zwar sofort, ob und wie ihr Kunde versichert werden kann. Doch bei höheren Absicherungssummen schicken alle Produktanbieter die Antragsteller zu einem Vertragsarzt, der eine neutrale und umfassende Untersuchung durchführt.

Werbung

Nicht selten vergehen Monate, bis die Police ausgestellt ist und beim Antragsteller vorliegt. So lange warten Kunden auf den Start ihres Schutzes und Makler auf ihre Provision. Die Bayerische hat daher für ihre Produktlinie BU Protect eine alternative Methode eingeführt.

Medizinische Untersuchung zu Hause oder im Büro

Anstelle einer ärztlichen Untersuchung können die angehenden BU-Versicherten nun bei Antragstellung auch den Medical Home Service als Alternative wählen. „Statt eines umständlichen und zeitintensiven Arztbesuchs kommt eine examinierte Pflegefachkraft nach Hause oder an den Arbeitsplatz, um die notwendige Untersuchung durchzuführen“, erläutert Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen.

Das Verfahren mit „Medicals Direct“ erzielt seit langem gute Ergebnisse und ist in den angelsächsischen Ländern ein Standard. Hierzulande setzen neben der Bayerischen auch Dialog, Continentale, Europa, Nürnberger, LV1871, Delta Direkt und WWK auf den Service mit Medicals Direct. Die Bayerische bietet diesen Service derzeit im gesamten Bundesgebiet in Deutschland sowie in Wien in Österreich an.

Der Vorteil ist die Beschleunigung der Abläufe und die große Flexibilität. Die Bayerische garantiert einen Termin innerhalb von sieben Tagen nach der BU-Antragstellung. Der Termin kann von Montag bis Freitag zwischen 7 und 20 Uhr gewählt werden und wird individuell nach Wünschen des Kunden abgestimmt.

Fragebogen gemeinsam mit Experten ausfüllen

„Während der Gesundheitsprüfung füllt unsere Pflegefachkraft den medizinischen Fragebogen der Versicherung mit dem Antragsteller aus. Anschließend misst und notiert sie Körpergröße, Gewicht sowie Blutdruck“, erläutert Gerd Fixemer, Geschäftsführer von Medicals Direct Deutschland, den Ablauf des M-Check’s. Falls erforderlich, nimmt die Pflegefachkraft auch eine Blutprobe und bittet den Antragsteller, eine Urinprobe abzugeben.

Die Untersuchung dauert ungefähr 45 Minuten. Die Dauer der Befragung hängt vom Umfang der Gesundheitshistorie des Antragstellers ab. Befunde und Diagnosen zum Gesundheitszustand aus den letzten fünf Jahren sollten für den Besuch der Pflegefachkraft bereit liegen.

Sichere Datenübertragung zur Bayerischen

Die aus der Gesundheitsprüfung erhobenen Informationen werden anschließend in einem sicher verschlüsselten Format zur Bayerischen transferiert. „Bereits 48 Stunden nach der Untersuchung stehen die Ergebnisse inklusive der Laborwerte der Bayerischen zur Verfügung. Wir können daher den Antrag direkt im Anschluss bearbeiten“, sagt Vertriebsvorstand Gräfer. Die Kosten für die Untersuchung trägt die Bayerische.

Die Vorteile für den Makler liegen auf der Hand. Aufgrund der hohen Qualität der Untersuchungsergebnisse kommt es erfahrungsgemäß kaum zu Rückfragen seitens der Bayerischen. So kann der Makler den Abschluss der gewünschten BU-Variante für seinen Kunden in einem Bruchteil der bisher benötigten Zeit finalisieren. In diesem durch Medicals Direct begleitenden BU-Prozess ist die Absprungquote zudem wesentlich geringer als beim normalen Verfahren mit Arztbesuch und langen Wartezeiten.

Nachhaltiger Schutz für Versicherte

Weitere Vorteile für die Kunden: Der Versicherungsschutz beginnt entsprechend früher. Die Sicherheit im Leistungsfall ist zudem höher, denn die Gefahr, die Gesundheitsfragen falsch oder unzureichend auszufüllen, ist durch die Unterstützung der Medicals Direct sehr gering. Alles in allem ist der Medical Home Service eine echte Innovation in der Assekuranz, die allen Beteiligten – Kunden, Makler und Versicherer – entgegen kommt.

Von: Oliver Lepold

Kleine Ursachen. Großer Unfall.
Werbung

Print

Oft reicht eine Sekunde der Unachtsamkeit aus. Aus kleiner Ursache wird ein großer Unfall. Wenn dann die Gesundheit gefährdet ist, ändert sich oft auch die Lebensplanung.

Wie sich Ihre Kunden gegen solche Fälle absichern können, sehen Sie hier.

Ein Tag mit der Bayerischen
Werbung


Mit ihrem Reinheitsgebot verspricht die Bayerische ihren Kunden transparente Produkte, einen umfassenden Service und persönliche Beratung.

Sehen Sie im Video, wie die Partner und Mitarbeiter der Bayerischen das Reinheitsgebot im Alltag umsetzen.
Unfallschaden online melden
Werbung

Sterne

Hier können Ihre Kunden ihren Schaden online melden oder ein Schadenformular herunterladen.
Video BU-Versicherung
Werbung


Wer aufgrund einer Krankheit nicht mehr arbeiten kann, verfügt auch über kein Einkommen. Laut Statistik ist jeder vierte Mensch von diesem Schicksalsschlag bedroht.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Bayerischen schließt die Einkommenslücke, wenn Ihre Kunden durch Erkrankung oder Unfall ihren Beruf nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr ausüben können. Erfahren Sie mehr im Video.
Online-Rechner: Wert der Arbeitskraft
Werbung

Sterne

Wer ahnt schon, dass er im Laufe seines Arbeitslebens einen Millionenbetrag erarbeitet? Rechnen Sie aus, was die Arbeitskraft Ihrer Kunden wert ist. Und welche Versorgungslücken entstehen, wenn die Arbeitskraft ausfällt.

Zum Online-Rechner „Wert der Arbeitskraft“