Versicherungsmakler Sven Hennig ist nach eigenen Angaben seit über 25 Jahren in der Branche tätig – und wird trotzdem immer wieder von Fällen in der Leistungsregulierung neu überrascht. © Sven Hennig
  • Von Redaktion
  • 12.05.2022 um 16:37
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Ein Unternehmensberater zahlt 184,72 Euro im Monat für seine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Aber nur einmal. Denn schon ein Monat nach Vertragsbeginn wird der Mann berufsunfähig. 8.300 Euro an Beiträgen werden ihm nach Abschluss der Leistungsprüfung zurückerstattet – hinzu kommen mehr als 147.000 Euro BU-Leistung, plus 2.700 Euro Rente jeden Monat. Alle Details zum Fall hat Makler Sven Hennig dokumentiert.

Hier geht es zum Blog-Beitrag des Versicherungsmaklers Sven Hennig.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!