Gewerbe

Schlagzeilen

Cyberversicherungen „Angriff aus dem Netz kann schnell die Existenz gefährden“

Cyberkriminalität betrifft heute längst nicht mehr nur Groß-Unternehmen. Zwar würden kleinere Unternehmen häufig nicht gezielt, stattdessen aber „mit der Schrotflinte“ angegriffen – was es damit auf sich hat und warum er einen Preiswettbewerb in der Cyberversicherung für bedenklich hält, erklärt Tobias Warweg, Vorstand der HDI Vertriebs AG, im Interview mit Pfefferminzia. mehr...

Bain-Studie über Firmenkundengeschäft Hohe Maklerbindung gefährdet Kundentreue zum Versicherer

Den Wettbewerb um Firmenkunden tragen Versicherer vor allem über den Preis aus. Ein Grund hierfür sei unter anderem die starke Marktstellung der Makler, so eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Bain & Company. Die Hälfte aller Firmenkunden verlasse sich demnach auf die Wechselempfehlungen ihres Maklers. Für Versicherer sei es daher entscheidend, den Wechselwillen der Kunden durch Leistung zu reduzieren. mehr...

Datenschutzgrundverordnung Zahlt die Versicherung bei Verstößen?

Am 25. Mai war Stichtag für die europaweit gültige Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) – und viele Unternehmer fragen sich, welche Konsequenzen die neuen Regeln für sie haben. Kommen zum Beispiel Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherungen für mögliche Schadensersatzforderungen auf? Die Antwort gibt es hier. mehr...

Gastbeitrag Schnelle Risikoanalyse hilft Cyber-Policen auf die Sprünge

Die Gefahren durch Internetkriminalität nehmen zu, dennoch stockt das Geschäft mit Cyber-Policen. Mit ein Grund dafür ist die für Versicherungen aufwendige und für Kunden oft als intransparent empfundene Risikoeinschätzung. Automatisierte Rating-Tools können dieses Problem lösen, schreiben Matthias Müller und Sebastian Scholz von der Beratungsfirma PPI in ihrem Gastbeitrag. mehr...

WERBUNG
Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen