MobilitätMobilität

Bis zu 40 Arbeitstage muss eine vierköpfige deutsche Familie mit einem Durchschnittseinkommen für ihre Versicherungen aufwenden – umgerechnet 4.694 Euro im Jahr werden im jeweils teuersten Fall für Kfz-, Risikoleben-, Zahnzusatzversicherungen und weitere Policen fällig. Das hat das Vergleichsportal Check24 errechnet. mehr

Männer interessieren sich eher für Telematik-Tarife als Frauen – insbesondere jene im Alter zwischen 18 und 30 Jahren können sich vorstellen, eine Kfz-Versicherung abzuschließen, deren Kosten vom eigenen Fahrverhalten abhängt. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Sirius Campus. Darin zeigt sich auch, ab welcher Beitragsersparnis potenzielle Kunden „schwach werden“. mehr

Welcher Versicherer bietet aus Sicht der Deutschen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Ein aktuelles Ranking des Marktforschungsunternehmens Yougov in Kooperation mit dem „Handelsblatt“ kommt zu einem eindeutigen Ergebnis. Hier kommen die Details. mehr

Die Signal Iduna setzt im Cyber-Bereich auf das Wissen von Roland, von der Axa-Tochter Alteos gibt es eine neue E-Bike-Police mit GPS-Ortung, die Württembergische versichert nun auch hochwertige Fahrzeuge, Mailo hat eine Absicherung für Syndikus- und Rechtsanwälte in sein Portfolio aufgenommen und die Gothaer hat ihre Prozesse in der bAV digitalisiert. mehr

Der Wintersturm „Sabine“ hat deutschlandweit mehr als 500.000 versicherte Schadenfälle in Höhe von insgesamt 675 Millionen Euro angerichtet. Das hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) im Rahmen einer Schadenbilanz bekanntgegeben. mehr

Der richtigen Absicherung des firmeneigenen Fuhrparks kommt eine hohe Bedeutung zu. Doch die Flottenversicherung stellt die Produktanbieter weiter vor große Herausforderungen. mehr

Check24 und Huk-Coburg streiten sich in der Kfz-Versicherung um den Kündigungsservice des Portals. Der Versicherer sieht dabei die rechtlichen Anforderungen nicht gewahrt, Check24 wirft der Huk „verbraucherfeindliches Verhalten“ vor. Das Landgericht Berlin hat bestimmte Formulierungen des Vergleichsportals nun für irreführend erklärt. Zum richtigen Rechtsstreit wird es aber erst noch kommen. mehr

Sturm „Sabine“ hat in Deutschland einen versicherten Sachschaden in Höhe von rund 600 Millionen Euro verursacht. Damit fiel er zwar leichter aus als erwartet, Experten sprechen dennoch von einem „mittelstarken Ereignis“. mehr

Die Allianz startet einen BU-Schutz für Schüler, die Inter bietet die neue Fondsstrategie „Welt Nachhaltigkeit“ an, die VHV überarbeitet ihre Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk und die Dienstleistungsbranche, die Generali updated „Vitality“, die Deutsche Makler Akademie startet ihren ersten Lehrgang für Onlinemakler, GHV und Mehrwert bringt eine Agrarversicherung für Biolandwirte & Co. auf den Markt und die DEVK macht ihre E-Scooter-Police deutlich billiger. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!