NachhaltigkeitNachhaltigkeit

Die Rating-Agentur Servicevalue hat Kunden gefragt, welche Anbieter sie als nachhaltig ansehen. Auch Versicherer waren darunter. Wer hier die Nase vorn hat. mehr

Vermittler müssen ihre Kunden danach ausfragen, wie sie zum Thema Nachhaltigkeit stehen. Doch wie tun sie das? Und welche Variante ist gut und welche nicht? Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat das ermittelt und ordnet die Ergebnisse ein. mehr

Fast alle Fondsanbieter beziehen ESG-Daten und -Ratings von spezialisierten Anbietern. Sie brauchen sie, damit sie Fonds nachhaltig managen können. Eine aktuelle Bafin-Studie befasst sich mit solchen Daten und Angeboten. Nicht alles ist schlecht, aber vieles könnte definitiv besser sein. Und ein Problem sticht besonders hervor. mehr

Nur wenige Kunden wollen mit ihren Vermittlern über Nachhaltigkeit sprechen. Das berichten die Vertriebler in einer Umfrage des Bundesverbands Finanzdienstleistung AfW. 16 Prozent der Kundschaft lehnen das Thema danach ganz ab, 62 Prozent ist es schlicht egal. mehr

Fast der Hälfte der jungen Menschen hierzulande ist es wichtig, dass sie ihr Geld nachhaltig anlegen. Im Zuge dessen wünschen sich 39 Prozent, dass auch die Anlageberatung grüne Produkte umfasst. mehr

Eine neue DIN-Norm soll Finanzmarktteilnehmern dabei helfen, Versicherungs- und Anlageprodukte besser auf deren Nachhaltigkeit abzuklopfen. Jetzt ist der Entwurf fertig und einsehbar. Und das Deutsche Institut für Normung bittet um Meinungen und Kommentare. mehr

Der Verein zum Umwelt- und Klimaschutz der Versicherungswirtschaft (IKV) unterstützt ein neues nachhaltiges Projekt. In vier Kinderbüchern wird dabei über die Bedeutung von Seegras für den Klimaschutz aufgeklärt. mehr

Viele Unternehmen erkennen, dass Verstöße gegen Nachhaltigkeitsrichtlinien ihr Image stark bedrohen können. Gleichzeitig besteht hier noch Handlungsbedarf, so das Fazit des „Reputational Risk Readiness Surveys“ von Willis Towers Watson (WTW). mehr

Bafin-Chef Mark Branson hat in einer bemerkenswerten Rede durchblicken lassen, was er vom europäischen Regulierungsdschungel hält: nicht viel. Stattdessen stecke man in einer Sackgasse, aus der man wieder raus muss. Für diese Worte gab es Beifall vom Branchenverband AfW. mehr

    weitere schlagzeilen