unternehmensspecialAnzeigensonderveröffentlichung

zurich topthemen
zurich topthemen

Die klassische Weihnachtsfeier mit Kolleginnen und Kollegen wird 2020 – coronabedingt – wohl ins Wasser fallen. Ein wenig Christmas-Feeling lässt sich dennoch herstellen: per virtueller Weihnachtsfeier. Welche Möglichkeiten es gibt und wie Makler auch ihren Kunden eine Freude machen, hier kommt alles, was man wissen muss. mehr

Digitalisierung hin oder her – rund drei Viertel der deutschen Versicherungskunden wünscht sich spätestens beim Vertragsabschluss einen persönlichen Kontakt zu ihrem Anbieter oder zu einem Vermittler. Diese Zahl ist innerhalb eines Jahres um 9 Prozentpunkte gewachsen, wie eine aktuelle Studie zeigt. mehr

Ein Schicksalsschlag kann jeden Vermittler von heute auf morgen außer Gefecht setzen. Wenn dann kein Notfallplan vorhanden ist, hat das oft drastische Folgen für den Maklerbetrieb. Doch wie lege ich einen solchen Plan an? Was muss drinstehen? Antworten gibt Unternehmensberater Peter Schmidt. mehr

Die Abschlussprovision steht bei Lebensversicherungen weiter unter Beschuss – und jetzt auch noch Corona. Wie sollten Vermittler ihren Vergütungsmix gestalten, um auch in Zukunft auskömmlich wirtschaften zu können? Hier gibt es die Antwort. mehr

Jährlich entstehen in Deutschland Unwetterschäden in Höhe von mehr als 15 Milliarden Euro – von denen rund 12 Milliarden unversichert sind. Dabei können Hausbesitzer sich mit der richtigen Police effektiv absichern. Wie die Rechtslage ist und welche Versicherung bei welchem Schaden einspringt, erklären wir hier. mehr

Zusatzservices können für Makler eine lukrative Einnahmequelle sein. Doch wann zahlen sich die notwendigen Investitionen eigentlich aus? Wie viele Serviceverträge pro Jahr sind realistisch? Wie gehe ich als Makler konkret vor? Unternehmensberater und Vergütungsexperte Peter Süßengut beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr

Während Makler um Neukunden werben und sie mit Aufmerksamkeit überschütten, gilt das für Bestandskunden oft nicht. Dabei kann man mit einfachen Mitteln das Cross-Selling-Potenzial besser ausschöpfen. mehr

Wer muss sich wie mindestens 15 Stunden im Jahr weiterbilden – und wie läuft das mit dem Nachweis? Die Finanzaufsicht Bafin hat nun gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und den IHKn eine Liste von häufigen Fragen und Antworten zur Weiterbildungspflicht von Vermittlern, Versicherungsberatern und Angestellten erstellt. mehr

Die sogenannte Basis-Rente, auch als Rürup-Rente bekannt, war bisher vor allem für Freiberufler und Selbstständige interessant. Wer als Angestellter aber besonders gut verdient, sollte sich nicht davor scheuen, diesen Produkt-Klassiker unter die Lupe zu nehmen. Worauf muss man aber achten? Rürup-Experte und Geschäftsführer von Softfin, Joachim Haid, gibt drei Tipps. mehr

Nicht nur von Pfefferminzia gibt es seit Juli regelmäßig etwas auf die Ohren. Der Trend zum Podcast Hören ist jetzt auch in der Versicherungsbranche angekommen. Welche Podcasts aber gibt es? Wir geben Ihnen einen Überblick. Sie können alle mit einer App für Android und iOS oder über Streaminganbieter wie Spotify abgerufen und abonniert werden. Kostenfrei. mehr

zurich spezialprodukte

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!