VersicherungenVersicherungen

Unter den deutschen Großunternehmen zählen SAP, Daimler und Bayer zu den Top-10-Arbeitgebern – an der Spitze des aktuellen Rankings steht jedoch ein vergleichsweise unbekannter Finanzdienstleister. Wie dieser lautet und welche Versicherer sich außerdem als besonders arbeitnehmerfreundlich auszeichnen konnten, erfahren Sie hier. mehr

Was vor wenigen Jahren undenkbar war, gehört heute zum Alltag. Rund um die Uhr stehen uns digitale Hilfskräfte zur Seite: von Alexa über Siri bis zum Navi im Auto. Unser Tun, unsere Wünsche und Entscheidungen werden immer mehr von Künstlicher Intelligenz (KI) beeinflusst. Auch vor der Versicherungsbranche macht dieser Trend nicht halt. mehr

Im Schadenfall zeigt sich meist, wie modern und kundenfreundlich ein Versicherer tickt. Die Meldung eines Schadens durch einen Kunden oder einen Makler sollte dabei möglichst digital funktionieren, meint Markus Butterweck, Geschäftsführer des Schadendienstleisters Schweitzer Gruppe GmbH. „Eine strukturierte Schadenmeldung kann die Basis für eine vollautomatisierte Abwicklung des Schadens sein“, betont Butterweck im Interview mit Pfefferminzia. mehr

Die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden die deutsche Versicherungswirtschaft auch im Jahr 2020 herausfordern. Der Margendruck wird steigen. Für Produktanbieter und Vermittler ergeben sich aber dennoch erhebliche Chancen, sagt Jens Arndt, Vorstandsvorsitzender der Mylife Versicherung, in seinem Jahresausblick. mehr

Die deutschen Versicherer haben 2018 soviel Geld für die IT-Infrastruktur ausgegeben wie niemals zuvor – rund 4,7 Milliarden Euro, wie der Versicherungsverband GDV meldet. Die Branche sucht händeringend nach IT-Profis. Der Versicherer Signal Iduna hat nun sogar eine Vermittlungsprämie von 3.000 Euro unter seinen Mitarbeitern ausgelobt. mehr

Wie gut beraten die Ausschließlichkeitsvermittler von 14 großen Versicherern? Dieser Frage ist das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) nachgegangen. Das Fazit der Tester: Die Agenten punkten mit ihrer Kompetenz, bieten aber nicht immer passgenaue Lösungen an. Welche AO-Organisationen am besten abgeschnitten haben, erfahren Sie hier. mehr

Eine Fusion der Provinzial Nordwest mit der Provinzial Rheinland wird immer wahrscheinlicher. Die Gewerkschaft Verdi kann für diesen Fall bereits ein wichtiges Verhandlungsergebnis verkünden: Die rund 3.500 Provinzial-Nordwest-Mitarbeiter wären vorerst vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt, wie Verdi am Montag mitteilte. mehr

Durch überzogene regulatorische Vorgaben hat der Wirtschaftsstandort Deutschland zwischen 2000 bis 2016 mehr als 4 Prozent seiner potenziellen Leistung nicht abrufen können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Versicherungsverbandes GDV. Insbesondere Versicherer haderten „mit überbordenden Berichtspflichten“, kritisierte der GDV – just an dem Tag, an dem die Bafin ihre Aufsichtsschwerpunkte für 2020 bekannt gab. mehr

„Et Hätz schleiht em Veedel“ – der närrische Gruß des Düsseldorfer Versicherers Arag in der Hauspostille eines lokalen Karnevalsvereins ging gehörig schief. Denn so lautet das Motto des Karnevals-Rivalen Köln. Wie sich die Arag für den Fauxpas augenzwinkernd entschuldigte, erfahren Sie hier. mehr

    weitere schlagzeilen

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!