Zeitung stellt Versicherungsvertreter vor „Unser Ruf hat sich schon verbessert“

Sulz am Neckar im Kreis Rottweil: Seit 2003 betreibt hier Rainer Bruder als Generalvertreter der Allianz ein Büro. Er sagt: „Das Image des Versicherungsvertreters kommt nicht ganz an die Beliebtheit von Günther Jauch heran.“ Trotzdem bereitet ihm sein Beruf Freude.
Sulz am Neckar im Kreis Rottweil: Seit 2003 betreibt hier Rainer Bruder als Generalvertreter der Allianz ein Büro. Er sagt: „Das Image des Versicherungsvertreters kommt nicht ganz an die Beliebtheit von Günther Jauch heran.“ Trotzdem bereitet ihm sein Beruf Freude. © dpa/picture alliance

„Klinkenputzen, um neue Kunden anzuwerben, das ist heute passé“, sagt Allianz-Generalvertreter Rainer Bruder. Zu vielen Kunden habe er inzwischen ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt. „Manche backen mir zum Geburtstag einen Kuchen“, so Bruder gegenüber der Badischen Zeitung, die den Vermittler im Rahmen einer Serien-Reihe vorstellt – Titel: „unbeliebte Berufe“.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen