Millionen Bezieher eine betrieblichen Altersversorgung fühlen sich ungerecht behandelt, weil sie Sozialbeiträge doppelt zahlen müssen. © Screenshot ZDF
  • Von Redaktion
  • 05.06.2019 um 15:33
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:20 Min

Seit 2004 müssen Millionen Betriebsrentner auf ihre ausgezahlten Erträge nicht nur den Arbeitnehmeranteil zur Kranken- und Pflegeversicherung entrichten, sondern auch den Arbeitgeberanteil. Gegen diese sogenannte Doppelverbeitragung wehren sich immer mehr Betroffene. Das ZDF-Magazin Frontal 21 hat sich dem Thema angenommen. Hier geht es zum Video.

Hier geht es zur Themenseite.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!