Wohneigentum

Schlagzeilen

[TOPNEWS]  Altersvorsorge „Viele Sparer merken nicht, wenn sie mit ihren Vorsorgeprodukten rückwärtsfahren“

Was Altersvorsorge und Rolltreppen gemein haben? Nun, wenn man versucht eine nach unten fahrende Rolltreppe hochzulaufen, kommt man kaum vom Fleck. Ein ähnliches Bild zeigt sich derzeit in der Altersvorsorge, sagt Frank Breiting, Leiter Vertrieb private Altersvorsorge & Versicherungen Deutschland bei der Deutschen Asset & Wealth Management. Er klopft in seinem Gastbeitrag verschiedene Altersvorsorge-Produkte daraufhin ab, ob die Richtung nach oben oder unten zeigt. mehr...

Altersvorsorge Immobilie Das Pro & Contra von Betongold

Lange galt sie als sichere Bank und doch steht sie zunehmend auf dem absteigenden Ast: Die selbstgenutzte Immobilie. Während sich die einen beschweren, dass zu wenig gebaut wird, müssen sich die anderen von den Häusern ihrer Kindheit trennen. Wohin, so nun die bange Frage vieler Eigenheimbesitzer, wird der Trend also gehen: Sicherheit oder Risiko in der Altersvorsorge? mehr...

Infografik der Woche Wie viel Pflege bekommen Sie für Ihr Eigenheim?

Sie ist der Deutschen liebste Altersvorsorge: die Immobile. Nur, reicht sie heutzutage überhaupt noch dafür aus? Nein, meinen Autoren des Nachrichtenmagazins Spiegel. Sie haben ausgerechnet, wie lange man durch den Verkauf des Eigenheims die Kosten für eine eigene Pflegebedürftigkeit decken könnte. Ergebnis: In vielen Regionen hält das Geld nur wenig Jahre. mehr...

Pfefferminzia HIGHNOON